Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Treffen

8. Bodensee Strick- und Spinntreffen

Kaum hat es angefangen, war es auch schon wieder rum...

das 8. Bodensee Strick- und Spinntreffen.

In einigen Blogs konnte man schon vorher lesen, wer alles kommt und wie sich alle drauf gefreut haben, auf ein längeres Wochenende mit lauter Wollsüchtlern.



Es war auch diesmal nicht zu früh gefreut, es war einfach nur scheee!
...weiterlesen

Nickname 23.03.2011, 12.28 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Spinntreffen Heinerstub Darmstadt

Schon wieder ist ne Woche rum...jetzt wirds aber Zeit. :nixwieweg:

Donnerstag vor einer Woche hatten wir unser Spinntreffen in Darmstadt. Ab 8.30 Uhr standen bei strahlendem Sonnenschein (der erste nach zig Tagen trüb!) alle bereit um bei den Vorbereitungen zu helfen.



So um 9.00 Uhr waren wir schon fertig...Unglaublich! Das wird jedes Jahr schneller. :biggrin: Wir bekommen langsam Übung darin, so nach dem 3. Heinerstub-Treffen. Die Zeit bis zum Eintreffen der Spinnerten aus Nah und Fern konnten wir aber gut überbrücken, der Kaffee war schon durchgelaufen. :peace:
...weiterlesen

Nickname 11.06.2010, 09.38 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Heinerstub - Spinntreffen

Es ist schon wieder 3 Tage her und schon freuen wir uns wieder auf das nächste Jahr. :biggrin:

Vielen vielen Dank an alle, die geholfen haben,
die da waren und die das Wetter bestellt haben,
für den tollen Tag. Ohne euch wäre das nur halb so schön! :kiss:

Auf meinen Bericht müsst ihr noch nen Moment warten, denn wie schon berichtet, geht es dieser Tage hier ziemlich "rund".
Ich werde nach und nach zu allem einen Bericht schreiben, ist ja klar.
Freitag haben wir noch mal eben schnelle ne wilde Kardierrunde eingelegt.... Bilder muss sie machen, Bericht vielleicht auch? ;) War klasse! :lol:
Samstag war ein Teil der Heinerstub schon wieder in Sachen Wolle - Spinnen - Weben etc. unterwegs, wir waren beim 1. Schwabsburger Wollfest dabei. Und was soll ich sagen? Es war einfach nur klasse, es hat alles gestimmt, Wetter, Umgebung, Leute. :jaja: Anja + Claudia haben das was ganz Tolles auf die Füsse gestellt, dass könnte ihr schon mal als Geheimtipp für 2011 notieren. Wir haben gestern schon zugesagt, dass wir nächstes Jahr wieder kommen. :trippel:
Ach ja, wer in der Nähe wohnt... Das Wollfest ist noch im Gange...Ein schönes Ziel für einen Sonntagsausflug! :jaja:

Bilder und noch ein bissel mehr über die Tage bekommt ihr später zu lesen, ich mach mich jetzt fertig für den Färbekurs Montag und Dienstag.
Mann, freu ich mich! :3dance:

Nickname 06.06.2010, 09.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Spinntreffen - Schnippsel

Uih, uih, mit Riesenschritten naht das Heinerstub-Spinntreffen hier bei uns in Darmstadt.

Die allgemeinen Infos findet ihr hier.

Dann gibt es noch anzumerken, dass alle, die am Donnerstag über die Autobahn A5 (Frankfurt-Darmstadt) kommen, bitte vor der Ausfahrt Weiterstadt  im Baustellenbereich auf der rechten Seite bleiben.... Sonst kommt ihr nicht zur Ausfahrt raus und müsst bis zur Nächsten fahren. Ich bin mir nicht sicher, ob vor der Baustelle diesbezüglich Hinweischilder sind, ich hab letzte Woche nichts gesehen und anderen ist das auch so gegangen.
Also, bitte ausnahmsweise rechts bleiben! Fahrt vorsichtig!

Übrigens, wer Lust hat, wie wild Wolle zu kardieren, kann dies tun. Wir bringen die Strauch mit.

So das wars erst mal...Wenn mir noch was einfällt, dann piep ich wieder hier.

Nickname 31.05.2010, 17.25 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Die Heinerstub lädt ein

3. Spinn- und Stricktreffen der Heinerstub

Bald ist es wieder soweit:

Die Spinngruppe Heinerstub Darmstadt veranstaltet sein nächstes Treffen

Wann: Donnerstag, den 03.06.2010

Ab: 10.00 Uhr

Wo: Thomasgemeinde Darmstadt

Wir laden zu diesem Termin alle ein, die Spaß am Stricken, Spinnen, Weben, Färben und was auch immer haben und würde uns über euer Kommen sehr freuen.
Übrigens, ihr habt richtig gelesen, es ist wirklich ein Donnerstag, der diesmal ein Feiertag ist.

Wir sorgen wie immer für die Getränke und freuen uns, wenn ihr etwas zu dem leiblichen Wohl betragt.

Bitte seid so lieb, damit wir richtig planen (Platz, Stühle, Getränke etc.) können, meldet euch kurz per Mail übers Kontaktformular des Blogs an.
Weitere Infos erhaltet ihr hier oder fragt einfach per Mail.

Wir freuen uns schon jetzt auf euch alle!!!


Die genaue Anschrift:

Ev. Thomasgemeinde
Flotowstr. 29
64287 Darmstadt


Wir haben auch wieder eine günstige Übernachtungsmöglichkeit für Weitgereiste ... piept kurz, dann schick ich euch die Telefon-Nr.

Nickname 02.03.2010, 16.57 | (0/0) Kommentare | PL

5. Spinntag am Bayerhof

Schade, er ist schon wieder vorbei. der Spinntag am Bayerhof.

Wie zu erwarten war, hat uns das Wetter nen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht. Der 5. Spinntag fiel zwar nicht komplett ins Wasser, aber an Wetter wurde (fast) alles geboten, was das Wetter so zu bieten hat.
Nur gut, dass diesmal die Halle komplett nutzbar war, so konnten fast alle den Regenguß hinter "verschlossenen" Türen geniessen abwarten.

Es gab wieder einiges zu sehen, zu befühlen und zu bequatschen. Wir haben es uns gut gehen lassen an dem reichlich gedeckten Büfett-Tisch und hatten rund um unseren Spaß.

Wir bedanken uns bei euch allen, die den doch recht weiten Weg zum Bayerhof auf sich genommen haben und zahlreich erschienen sind.
Ohne euch wäre so ein Tag echt nix! icon_wink.gif

Ich hab in anderen Blogs auch schon Bilder gesehen, wie z. B. hier und hier.... wie es halt so ist, hab ich nämlich selber kaum welche gemacht. icon_redface.gif
Die Bilder vom Blaumachen müssen noch etwas warten, denn wir sind noch nicht dazu gekommen, die Färbung (die wegen Regen unterbrochen wurde) noch einmal zu wiederholen. Drückt mal die Daumen, dass es heute klappt. Sonst zieht ein gewisse Dame am Ende doch noch ihre Jacke auf.... und DAS wollen wir doch gar nienicht, oder? icon_lol.gif

Übrigens, auch nach diesem Treffen hat sich das ein oder andere Strängchen in meinen/unseren Stash geschlichen.... keine Ahnung, wie das passieren konnte. icon_cool.gif

Die erste Portion haben wir, Mini und ich, estern schon angestrickt und kämpfen uns grad gemeinsam durch die Anleitung für den 24-Carat-Shawl von elann. Diesmal in der richtigen Version. icon_redface.gif

Übigens, seit gestern herrscht hier auch wieder eitel Sonnenschein...so wie wir es von den letzten 4 Treffen gewöhnt waren. Alle 5 Jahre ist es dann ok, wenn man keinen Sonnenbrand mit nach Hause nimmt. icon_razz.gif

Nickname 22.07.2009, 09.40 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Sonntag - Tag des CdvH

Ja was isn das? CdvH?

Ganz einfach, dass ist der "Club der verrückten Hühner".

Dieser Club hatte am Sonntag einen Einsatz der besonderen Art. Ein verdientes Mitglied dieser Vereinigung hatte zum Geburtstags-Brunch geladen. Und alle sind gekommen.
Nicht einer der Anwesenden könnte mit Fug und Recht behaupten:
Da gehör ich nicht dazu!

Jeder, ob nun geplant oder ungeplant, hat sich seine Mitgliedschaft in der Runde hart erkämpft/verdient.
Übrigens, gleich zu Beginn, kamen alle anwesenden Hühner ins staunen, denn ein weitgereistes Huhn war dann doch dabei. Überraschung 1 des Tages gelungen!

Als dann alle versammelt waren - wurscht egal, dass das Essen schon fertig war! - wurde das Huhn des Tages (HdT) auf einen Stuhl verbannt.... nur zur Sicherheit.
Dazu muss noch angemerkt werden,  HdT hatte schon die ganze Zeit Bauchweh, weil es nicht wußte, was auf es zu kommt.  Schon donnerstags ließ es eine diesbezügliche Bemerkung fallen... worauf das andere Huhn sie beruhigte und meinte: Ja, Himmel, meinste denn, wir kommen mit nem Spinnrad und über 3 Kilo Wolle an oder was?
Reaktion von HdT: Nö, so verrückt seid ihr nicht!

So kam es also, dass jetzt ein Huhn dem HdT DAS Geschenk der Truppe überreicht.
Ein kleines in ein Tuch gewickeltes Werkzeug, Anleitung in Form einer CD und Papier sowie ein kleiner Haken. HdT fing schallend an zu lachen. "Ihr verkohlt mich ja doch nur!"
Häh? So was sagt man nicht ungestraft dem CdvH, woraufhin das andere Huhn schnurstracks in den Flur griff und ihr den Wunsch(Alb-)traum erfüllte. Nun war HdT sprachlos! Echt! Danach war das Gegagger in der Siedlung wohl nicht zu überhören.
Und wie es sich für Hühner gehört, gab es noch 4 "Eier" in unterschiedlicher Qualität für den Start in das andere Hobby dazu.
Das Gegagger nahm kein Ende, denn ein anderes Huhn gestand kleinlaut, dass es das 5 Ei daheim im Stahl gelassen hat.
Nun war es aber endlich Zeit, sich zu stärken, was dann auch alle reichlich taten... Kein Wunder! Menno, war das gut!

Und dann, frisch gestärkt, schockte das HdT alle anderen Hühner. Es schob nen stuhl in den Raum und bat um Starthilfe. Nach kaum 10 Minuten konnte es seine ersten Schritte im neuen Hobby ganz alleine machen und das Endprodukt, kann manch einer, der schon es schon länger tut , nicht vorweisen.
Hut ab! HdT ist ein Naturtalent in dieser Disziplin.

Das war dann die Überraschung 2 + 3 des Tages- voll gelungen! (Ü-Nr. 3 war so nicht geplant, noch erahnt!)

Dann so um die Kaffeezeit rum, wurde es Zeit für die letzte Überraschung des Tages. Diesmal war ein anderes Huhn das Opfer und HdT der Täter.
Über einen kleinen Umweg vermacht HdT dem anderen Huhn das Tuch ihrer Träume, was dieses Huhn wiederum ziemlich platt und sprachlos auf- bzw. an sich nahm. Ü4 - auch geglückt! pfeif.gif

Und, muss ich jetzt noch erklären, warum dieser Club diesen Namen trägt?

Nickname 16.06.2009, 17.02 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Endlich Samstag!

Weiter geht es mit dem Rest der tollen Tagen, beim Samstag!

Ich weiß ja, dass da jemand, ziemlich weit weg, schon darauf wartet... deshalb eil ich mich jetzt mal eine bissel. Glückwunsch, Omilein! )

Nach einer etwas kurzen Nacht. Warum nur? Kam der Samstag angerauscht mit Macht!

Pünktlich waren alle am Morgen zur Stelle, um das Gemeindehaus für den Tag vorzubereiten. Ich liebe es, etwas mit dieser tollen Truppe zu unternehmen/veranstalten. Wir verstehen uns einfach ohne viele Worte, jeder packt da an, wo es grad klemmt. Kein langes Reden, es wird einfach alles erledigt. Es ist einfach ne klasse Truppe. 

Schon nach wenigen Minuten kamen dann schon die ersten Angereisten und dann ging es Schlag auf Schlag.

Nachdem jeder so sein Plätzchen hatte, die ersten Begrüßungswellen abgeebt sind, hab ich mich auch gleich auf den Tisch von Carmen gestürzt. Ich wusste ja, dass sie was dabei hatte, was ich unbedingt haben wollen/müssen/täte. heilgenschein.gif Die kleine Tasche von Knit Pro und das Nadelmaß sind sofort in meinen Besitz übergegangen..... ansonsten hatte ich eigentlich nicht vor, noch was zu kaufen. Hatte ich jedenfalls vor.

Dann ging alles wie von selbst... irgendwie kam man dast nicht zum sitzen. Unnötig zu erwähnen, dass ich nicht einen Meter am Rad gesponnen hab, oder?
...weiterlesen

Nickname 15.06.2009, 19.36 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Tolle Tage!

Boah, was war das für ein langes Wochenende!

Die letzten 4 Tage werd ich sooo schnell sicher nicht vergessen.

Angefangen hat das Wochenende schon am Donnerstag - Feiertag!  Gertrud hat spontan zu einer kleinen netten Runde eingeladen, sie hatte sozusagen sturmfreie Bude. grins.gif
Der harte Kern trabte auch frisch-fromm-fröhlich an und hatte einen entspannten Nachmittag, am Rad, den Nadeln und sonstigen Handarbeiten.
Unter sonstige Handarbeiten fiel auch das Zusammennähen meiner 2. Decke, die ich mit fliegenden Fahnen gewebt hab. Am Wochenende vorher purzelte der dritte Teil der Decke von der Harfe, jedes Teil ca. 73 cm breit. Eigentlich hatte ich ja evtl. vor noch einen 4 Streifen zu weben, da 2x 73 cm ein schöne Breit ergeben hätte. Aber irgendwas hielt mich davon ab. Nicht fragen was! Ich wußte es eh nicht.
Also stopfte ich die 3 Teile in die Maschine und ließ sie ihre Runden drehen.... (bei 40 Grad Pflegeleichtes) .
...weiterlesen

Nickname 15.06.2009, 14.25 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Offene Fragen...

...zu unserem Spinntreffen sind aufgetaucht, die ich gleich mal hier bantworten will.

Punkt 1: Wolle vorbereiten fürs Indigo-Bad

Die Wolle muss nicht mehr vorbehandelt. sprich gebeizt, werden, lediglich einen Abend vorher sollte sie in lauwarmes Wasser mit einem Spritzer Spüli eingeweicht werden. Das dient eigentlich nur dazu, dass beim Eintauchen in das Farbbad möglichst wenig Luft mit rein kommt, da das das Indigo garnienicht mag. frech1.gif
Ausserdem ist es wichtig, dass ihr vorher Bescheid sagt, wie viel ihr evtl. mitbringt. Nicht dass uns nachher das Indigo ausgeht und ihr unverrichteter Dinge nach Hause geht.

2. Filzmaschine

Die Filzmaschine, die wir hier haben, ist keine Maschine um Filzplatten herzustellen, sondern eigentlich eine Art Nähmaschine mit Filznadeln.
Ich hätte sie wohl besser "Nadelfilz-Maschine" geschrieben. augen.gif  In Aktion zu sehen war sie hier im Blog auch schon, bei der indigoblauen Decke, die eigentlich ein Tuch werden sollte. 

3. Essensliste

Nein, wir führen eigentlich keine Liste, wer was mitbringt, einzig für Brot/Brötchen sag ich jetzt schon mal "Stop" und: Dankeschön, ihr Lieben, fürs Mitbringen! 
Bisher hat es immer super geschmeckt und  perfekt gepasst. Kleiner Tipp am Rande, der sich eigentlich bewährt hat:
Fahren z.B. 2 zusammen zu einem Treffen, so haben wir uns unter einander immer abgesprochen, wer was macht: der eine "süß", der andere "deftig".

Egal wie, gepasst hat es bisher immer. Also keinen Kopf zerbrechen, ja?

Nickname 28.05.2009, 07.55 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Zufallsspruch:
Meist wird der Tod der Eltern schneller vergessen als der Verlust des Erbes.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Ruthy:
Süß, das Teufelchen.Liebe Grüße aus Pag (mit
...mehr
samsmith1337:
Dieses Bild ist wirklich schön. Gute Webseite
...mehr
Ruthy:
Hallo Kruemel,wollt mich mal wieder melden, n
...mehr
Heike:
das ist ja schön zu hören das du dich weiterh
...mehr
Ruthy:
:kugel: :klatsch: :augen:
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55