Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Treffen

Nich mal mehr 3 Wochen...

... sind es noch bis zum 2. Spinn- und Stricktreffen der Heinerstub hier in Darmstadt.

So langsam rollt der Termin unaufhörlich näher und die ganze Truppe freut sich schon wie Bolle darauf.

Witzigerweise trifft unser Treffen diesmal mit dem WWKIP-Tag, dem Internationalen Stricktag 2009, zusammen. Wenn wir das geplant hätten, hätte es sicherlich nicht funktioniert... 

Ein paar haben sich ja schon seeehr frühzeitig angekündigt, dass sie diesmal auch wieder dabei sind, was uns natürlich sehr freut. Aber natürlich steht unsere Türe auch allen anderen offen... wer kommt, ist da!

Wie immer trägt jeder mit einer "Futterspende" in Form von nem Salat, Dips, Kuchen etc. zum umfangreichen Büffet bei, die Getränke besorgen wie immer wir.

Damit auch genug von allem (Stühle, Getränke, Platz) da ist, wäre ein kurze Rückmeldung (im Kommentar oder oder übers Kontaktformular) ganz lieb. 

Übrigens haben wir uns überlegt,  dass man doch das ein oder andere zeigen/vorführen könnte.
Geplant ist folgendes:

- Blau färben mit Indigo
Für viele ist das Färben mit Indigo noch immer ein Buch mit 7 Siegeln. Dass das aber gar nicht sooo schlimm sein muss, zeigen wir ich euch dann am "Pott".
Wer "Opferwolle" mitbringen mag, sollte sich aber (wegen der Vorbehandliung und der Menge) bei mir melden..... wir haben ja nicht unendlich Zeit.

- Filzen mit der Maschine
An der Filzmaschine und an fertigen Objekten zeigt Waltraud euch, was man damit so anstellen kann... lasst euch einfach überraschen.

Übrigens, unsere Ausflugtipps vom letzten Jahr sind immer noch aktuell, also wer Beschäftigung für mitgereiste Männer/Kinder sucht, guck am besten mal HIER und die Anschrift, wo wir am 13.06.09 ganztägig zu finden sind, ist folgende:
Ev. Thomasgemeinde
Flotowstr. 29
64287 Darmstadt

Wir freuen uns auf euch..


 


 

Nickname 25.05.2009, 11.44 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Noch mehr Bilder

Meine Gebete ("Hoffentlich hat Waltraud viel Bilder gemacht!" sind erhört worden und sie  hat ihre Bilder hochgeladen.

Wer also noch immer nicht genug gesehen hat, der kann hier auch noch mehr haben. Der Link funktioniert nur ne gewisse Weile .... dann kommen da andere Bilder rein.

Unser Heinerstub-Treffen am 13.06.2009 hier in Darmstadt steht vor der Tür und braucht dann ja auch ein bissel Platz. zwinker.gif Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen / neu kennenlernen mit euch!

Andere Blogs mit BIlder und Beiträgen zum Stricknetz-Treffen hab ich im vorigen Beitrag verlinkt.... mit Sicherheit nicht vollständig.


Nickname 05.05.2009, 17.18 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Is nich für mich! ....

...war wohl der meist gesagte Satz am Samstag beim Stricknetz-Spinn- und Stricktreffen. icon_lol.gif

Es war wieder ein rundum gelunges Treffen, welches Annie und ihre Helferlein da auf die Füße gestellt haben.

Ein dickes fettes DANKESCHÖN an euch 5 kiss.gif , die ihr unermüdlich auf Achse wart, um alles zu richten! wink2.gif

Es passte einfach alles, die Straßen waren frei (hin- und rückzus), das Wetter spielte mit und alle waren gut drauf.

Einzig, die ständige Entscheidung, drin oder draussen, ließ den ein oder anderen "unruhig" werden. Warum?
Naja, zwischen dem Drin und dem Draußen war die Versuchung schlecht hin.... Wollberge wohin man schaut.
Kaum, dass all die Wolle aus div. Autos geholt wurde, waren die ersten anderen schon wieder auf dem Marsch zu "ihrem" Auto, um den ein oder anderen Schatz zu verstauen. "Is nich für mich!", "Konnte nicht widerstehe!" und "Is ja nur das bissel!" war ein Teil der Wanderbegründungen (einige wurden mehrfach beim "kleinen" Tütentransport ertappt!)..... es macht sich ja eh besser, wenn man nicht alles auf einmal mit nimmt....sieht ja sonst gierig aus! schaem.gif Ich habe nicht mehr mit nach Hause genommen wie ich mit gebracht hatte. Ha! icon_lol.gif

Gesponnen hab ich auch ein paar Meter, zwischen Mittagessen und Kaffeetrinken. nail.gif Nicht das mein Rad mir sauer wird, weil es mal wieder ganz unverrichteter Dinge heimwärts reisen muss. drive.gif

Ein Fehler ist mir allerdings mal wieder gründlich unterlaufen.... Ische habbe widda kainä Bilda gemacht! icon_redface.gif

Mal schaun, ob die ein oder andere in ihrem Blog welche zeigt.... dann verlink ich diese Bilder hier, Zizi, aus der Schweiz, war bereits fleissig.

Update zu Einträge mit Bildern:
bei
- Bianca
- Stricknetz - Annie

- Illy

- Andrea

Nickname 03.05.2009, 10.49 | (0/0) Kommentare | PL

Bodensee Treffen 2009

Kaum ist es so weit, schon ist es wieder rum, das Bodensee-Treffen 2009, leider.
Das ging wieder ratz fatz und war wie immer, zwar eines der längsten Treffen (stunden- und tagemäßig), viel zu kurz.

Erst einmal vielen vielen Dank an die beiden Organisatorinnen des Treffens, Suse und Kathrin! kiss.gif
Es hat gesessen, gewackelt und gepasst!

Wir hatten ca. 45 h (abzügl. der 2x nötigen Mindestmenge an Schlaf) jede Menge Spaß. Die Nadeln haben wie wild geklappert, die Räder sind "geflogen" icon_razz.gif und die Schnäbel haben kaum still gehalten. Ideen wurden ausgetauscht, Wollschätze getauscht/adoptiert, Probleme gewälzt und behoben. Die alten Blogs und Mail-Addys haben sich auch nach längerer Pause wieder erkannt, die Neuen endlich ein Gesicht bekommen, Blog- und Mail-Lose haben auch ihren Spaß gehabt.

Kurz es war ein schönes und gelungenes Treffen.

Das erst mal vor weg.

Begonnen hat es für alle bereits Freitagmorgen, bei manchen seeehr früh. Ich hatte mich zwar fast planmässig um 9.30 Uhr auf den Weg gemacht, allerdings waren da noch 2 wichtige Dinge zu erledigen. 1x ein kleines wichtiges Päckchen auf den Weg zu bringen und eine Hose mal eben schnell *harharharhar* umzutauschen. Wieso müssen um diese Uhrzeit eigentlich immer so viel Menschen gleichzeitig aus dem Haus latschen? icon_eek.gif
Naja, ich habe meine 1. Etape des Tages, nämlich bei Suse, dann mit ca. 10 Minuten Verspätung (trotz des sch...recklichen Wetters) erreicht. Ausladen, umladen hieß es hier. Dann kam das nächste Unplanmässige: ein Notfallkauf für nicht haftende Schildchen. Neben dran wieder ein/der Laden, wo ich ca. 80 km vorher zum Umtauschen war. Nix wie rein, vielleicht haben die die Hose ja noch da? icon_redface.gif Ops, sogar 2x. Geschnappt, gezahlt und raus, Suse war auch schon wieder vor der Tür. Dann ging es ratzfatz zu Annie... 50 km weiter, Etappenziel Nr. 2. Ausgeladen, umgepackt und alles verstaut, da bekamen wir zur "Belohnung" noch ein Mittagessen. Und schon waren wir wieder on Tour. Um 15.15 Uhr liefen wir dann am Zeilort ein. Wir waren nicht die ersten: Kathrin und Zizi, Michael und Anna-Maria waren schon da. Im Lauf das Nachmittags trudelten dann (fast) alle nach und nach ein, die bereits für Freitag erwartet wurden. Alle waren begeistert über das bescheidene Anreisewetter. icon_confused.gif Ganz schlimm traf es dann auch noch die, die fast den weitesten Weg hatten, Tine, Aki und Cleo. Sie kamen ziemlich entnervt nach über 10 Std. Fahrzeit um 20.30 Uhr an. Allerdigs legte sich das recht schnell, nachdem sie sich noch zu später Stunde in der benachbarten Gaststätte gestärkt hatten. Wir anderen hatten bereits gegen 19 Uhr lecker gemampft. Hey, nicht lachen. Auch wenn das jetzt so klingt als ob wir nur gegessen hätten... viel lachen, reden, quatschen, spinnen, Probleme lösen, Zeug zeigen, Wollentscheidungen treffen (u.a. wegen diesen beiden Virenschleudern, Gabi und Anita) und und und macht einfach hungirg. Was können wir denn dafür, ausserdem der Abend wurde lang.... das hatten wir nun mal vorher gesehen. duckrenn4.gif
Ich seh schon euer Grinsen bei dem nächsten Satz. Ja, ja, zum Frühstück haben wir uns alle wieder im Hotel Traube getroffen, der eine früher, der andere später. Danach haben wir uns wieder ins wollige Vergnügen gestürzt. Bei ca. 50 Personen am Start muss das ja in einem wilden Gewusel ausarten... aber denkste, irgendwie haben wir wohl nie alle am Platz gesessen. Der Samstag verflog, wie Annie's Spinnrad Bremse pfeif.gif , wie im Fluge. Was das nun wieder heißt? Naja, Annie hat ihr Rädle so "beschäftigt", dass es sich selbst ne Auszeit gegönnt hat... es hat in voller Fahrt die Spulenbremse, im wahrsten Sinne des Wortes, fliegen lassen. Auf den Bildern 540-543 könnte ihr sehen, wie Annie ihre Rad wieder zusammen baut. Suses S45 hat netterweise die Bremse (samt schwarzem Knubbel) aufgefangen. jaja.gif (PS: Das war nur einer der Lacher des Tages!) Ich hatte im Lauf des WE auch noch so mein Aha-Erlebnis. Wohlweislich hatte ich nämlich mein neues Rad, das Schacht im Single-Tritt, mit zum Treffen genommen. Denn da waren noch einige Fragen offen, die man bei so einem Treffen (direkt neben 2 alten Schachthasen) am schnellsten klären konnte. U.a. hatte ich regelmässig mit dem Einzug so meine Probleme.... ich, der absolute Schacht-Neuling. Vorher nie dran gesessen, da neu eh unerschwinglich für mich, kam durch eine ganz liebe Freundin an das erste Schacht aus 2. Hand meiner Spinn-Laufbahn. Aber zum Thema zurück. Irgendwann kam ein Spulenwechsel, weil ich eine andere Fasern verspinnen wollte und siehe da, ich hatte schon wieder so meine Probleme... bis ein Stimme neben mir meinte: Ähm, hast du den Turbowirtel drauf? Ich: Äh, ne, hab ich keinen. Stimme: Und warum machst du dann eine Highspeed-Spule drauf? Ich: Ähm, was bitte? (Nur gut, dass es kein Foto von meinem Gesichtsausdruck gibt. schaem.gif ) Jetzt hab ich erst einmal nur noch Normalos fürs Schacht und die laufen einwandfrei....
Aber keine Angst, ich werde jetzt hier nicht alle Brüller des WE aufzählen, das dürfen die Beteiligten gerne selbst übernehmen - Stichwort: "Maschen, geschüttelt, nicht gerührt!" oder: "Flüssiger Boden-Mix-rot-weiß" oder der Ausspruch: "Bist du Susu's Krümel? Klar, sozusagen. 
Diese Liste könnte ich wohl noch um einiges verlängern, aber ich lass das für heute besser. Ich will mit der/dem ein oder anderen noch persönlichen Kontakt haben...

Und die üblichen Spüche, die da so ab und an rumschwirrten, brauche ich euch nicht zu wiederholen, die kennt ihr eh: Du bist schuld... du streust Viren.... etc. etc. etc. Nix Neues also. Wieso die immer umher fliegen, ist mir schlicht weg unbegreiflich.

Allerdings ein Sonntagsereignis, das klammheimlich statt fand, muss ich hier mal laut kund tun.... (so als 1. Racheakt!) Diese junge Dame hier, die hat doch tatsächlich ihren Geburtstag so was von unterschlagen... und ich bin nun mal kein Computer, mein Kopf schon gar nicht. Feiert sie leise, still und heimlich, während wir alle beim Frühstück dabei saßen, mal eben ihren Geburtstag, sogar mit Geschenk. Ja, liebe Erika, ich habe das schon mitbekommen, aber die Mail, die mich daran erinnert hätte, lag daheim im Postkasten und hat mich als Abschlußkrönung des Tages beim Abrufen der Mail vorhin schier vom Hocker gehauen. Übrigens, auch noch einen lieben Gruß an deine Schwester, das mit den Ohren usw. gilt auch für sie. icon_lol.gif
So, und nun geh ich und hinterlasse auch noch einen Geburtstagsgruß in deinem Blog.... mal schaun, wie viele da zusammen kommen.

Übrigens, Bilder findet ihr hier:
Wer sie in der richtigen Reihenfolge angucken möchte, startet bitte auf Seite 3 und guckt "rückwärts". Wer dabei war und auf den Bildern "ohne" Namen jemanden bekanntes oder sich selbst entdeckt, der darf gerne im Kommentar die Namen ergänzen. Ich krieg sie echt nicht alle zusammen, sorry.

Nickname 08.03.2009, 23.00 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

2. Spinntreffen der Heinerstub

Bald ist es wieder soweit:

Die Spinngruppe Darmstadt veranstaltet sein 2. Treffen

Wann: Samstag, den 13.06.2009

Ab: 10.00 Uhr

Wo: Thomasgemeinde Darmstadt

Wir laden zu diesem Termin alle ein, die Spaß am Stricken, Spinnen, Weben, Färben und was auch immer haben und würde uns über euer Kommen sehr freuen.

Wir sorgen wie immer für die Getränke und freuen uns, wenn ihr etwas zu dem leiblichen Wohl betragt.

Bitte seid so lieb, damit wir richtig planen (Platz, Stühle, Getränke etc.) können, meldet euch kurz per Mail übers Kontaktformular des Blogs an.
Weitere Infos erhaltet ihr hier oder fragt einfach per Mail.

Wir freuen uns schon jetzt auf euch alle!!!


Die genaue Anschrift:

Ev. Thomasgemeinde
Flotowstr. 29
64287 Darmstadt

Unterhaltungsvorschläge für Mitgereiste findet ihr HIER
(Der Beitrag ist zwar vom letzten Jahr, die Veranstaltungen sind aber noch aktuell.

Wir haben auch ne günstige Übernachtungsmöglichkeit für Weitgereiste gefunden... piept kurz, dann schick ich euch die Telefon-Nr.


Nickname 19.02.2009, 06.01 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Spinntag am Bayerhof

Der Spinntag am Bayerhof ist nun schon wieder rum. Die Zeit vergeht im Flug, nicht nur am Spinntag sondern auch das Davor und das Danach.

Was schreibt man in einen Bericht über den Tag, wenn es viele tolle Bilder und ein langes Video gibt? Wie schreibt man einen Bericht, wenn man sich bei allen Teilnehmern und bei den lieben stillen Helferlein ganz herzlich bedanken will und nicht gleich wie ein Veranstalter klingen will, der sich bei den örtlichen Polit-Größen und Prominenzen bedankt.
Fragen über Fragen, die nicht einfach zu beantworten sind.
Die eine Lösung hab ich schon: Einen dicken Danke-schön-Knuddler an alle Angereisten und alle, die uns auf die eine oder andere Art so toll unterstützt haben. Ohne euch wäre so was gar nicht machbar.

Und nun fang ich einfach mal an und plaudere aus dem Nähkästchen.
...weiterlesen

Nickname 31.07.2008, 13.04 | (0/0) Kommentare | PL

Spinntreffen - Nachgelegt 1

Jetzt sind auch einige Bilder vom Treffen online zu finden und zwar HIER.

Hier links in der Spalte findet ihr eine Liste der Blogbeiträge anderer zu unserem Treffen, die ich weiter ergänzen werde. Dort sind zum Teil auch weitere Schnappschüsse vom Samstag zu finden. Viel Spaß beim Stöbern.

Nickname 09.06.2008, 07.38 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Strick- und Spinntreffen Darmstadt

Leider, leider, ist es schon wieder vorbei.

Gestern früh um 8.30 Uhr (ok, es waren 5 Minuten mehr! Jemand hatte wohl das Bad blockiert?! ) stand bei meiner Ankunft bereits 6 Paar arbeitswilligen Hände auf dem Parkplatz bereit ... ich hatte auch noch 2 Paar unterstützende Hände im Schlepptau, Göga und Sohnemann.
Alle samt stürzten sich sofort in die (Aufstell-, Umräum-, Vorbereitungs-)Arbeiten.
Im MinutenTakt füllte sich das Gemeindehaus mit Leben. Schon um 10 Uhr waren sehr viele der Teilnehmer eingetroffen und überall wurde schon gesponnen, gefachsimpelt, gelacht, gemuffelt (=gegessen), getrunken, Viren verschleudert und Mini-Workshops gegeben und ....
BOING
... schon war die Zeit wieder rum und das Gemeindehaus innerhalb von kurzer Zeit wieder in Urzustand gebracht.
Ne, nicht nach 1 Stunde, sondern nach ca. 11 Stunden, also so um 19.15 Uhr.

Während der ganzen Zeit war überall ein reges Treiben, ne kleine Nach-Geburtstagsfeier, Demonstrationen und ganz viel Spaß.

Unser tapferes "Schneiderlein" Junifee, die uns ja immer wieder donnerstags beteuert, dass sie gar keine Zeit zum Spinnen habe, wurde mit einem Geburtstagsgeschenk in Form von Probewolle, Handspindel und umfangreicher Anleitung zum Handspinnen, überrascht ohnmacht.gif, das sie (natürlich ohne vorher zu wissen, was das andere sein würde! Ein Becher giftgrünem Schleimi?) ausnahmsweise "umtauschen" dürfe...
Schwere Entscheidung, aber nach 2-3 Minuten der absoluten Stille, kam sie dann doch, ihr Wunsch zum Tauschen.

Im Namen der kompletten Truppe der Spinngruppe "Heinerstub" Darmstadt möchte ich mich bei euch, die ihr mit eurem Kommen zum Gelingen des Tages beigetragen habt, ein dickes Dankeschön sagen.

Es war das 1. Strick- und Spinntreffen unserer Truppe... aber ganz bestimmt nicht das Letzte! Großes Indianerehrenwort!

PS: Sobald ich Blogs mit Bildern von Treffen finde, verlinke ich sie hier. Ich hatte gestern irgendwie keine Zeit mich um das silberne Fotodingens zu kümmern.

Nickname 08.06.2008, 15.48 | (0/0) Kommentare | PL

Spinn- und Stricktreffen Darmstadt - Anhang

Bei uns kam die Anfrag an, was mitgereiste Partner und/oder Kinder in Darmstadt machen können, wenn sie am 07.06.2008 mitkommen würden.

Zum einen haben wir beim Gemeindehaus einen schönen Garten mit großer Wiese, über den sich nicht nur die Kinder freuen werden, wenn das Wetter schön ist.

In Darmstadt gibt es einiges und wir stellen euch ein paar Attraktionen vor.

Für die Kinder:
Ein Besuch im Vivarium ist immer wieder schön.
Dann noch Leo's Spielpark, der grad bei schlechtem Wetter, ideal ist.
Unser neueröffnetes Jugendstil-Bad ist auch ein Besuch wert.
Ganz in unserer Nähe ist dann auch noch das Oberwaldhaus, wo Minigolf, Trettboot fahren und vieles mehr angeboten wird und etwas weiter weg, die Grube Messel.
Natürlich sind diese Angebote nicht nur für Kinder schön und sehenswert.

Dann haben wir in noch für die Erwachsenen und/oder größeren Kinder:
Ein Besichtigung der Rosenhöhe , der Mathildenhöhe , des Botanischen Gartens oder auch des Hundertwasserhaus läßt die Zeit im Flug vergehen.

Für die eher Sportlichen wäre vielleicht der Kletterwald ein Besuch wert.

Das ist nur ein kleine Auswahl, Darmstadt hat noch vieles mehr zu bieten.

Allerdings dürfte für jeden etwas dabei sein. Oder?

Nickname 21.04.2008, 13.22 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Spinngruppe Darmstadt macht wolliges Treffen!

Nun ist es amtlich und kann hiermit verkündet werden:

Die Spinngruppe Darmstadt veranstaltet ein ganztägiges Treffen

Wann: Samstag, den 07.06.2008

Ab: 10.00 Uhr

Wo: Thomasgemeinde Darmstadt

Wir laden zu diesem Termin alle ein, die Spaß am Stricken, Spinnen, Weben, Färben und was auch immer haben und würde uns über euer Kommen sehr freuen.

Wir sorgen wie immer für die Getränke und freuen uns, wenn ihr etwas zu dem leiblichen Wohl betragt.

Bitte seid so lieb, damit wir richtig planen (Platz, Stühle, Getränke etc.) können, meldet euch kurz per Mail übers Kontaktformular des Blogs an.
Weitere Infos erhaltet ihr hier oder fragt einfach per Mail.

Wir freuen uns schon jetzt auf euch alle!!!


Die genaue Anschrift:

Ev. Thomasgemeinde
Flotowstr. 29
64287 Darmstadt

Unterhaltsvorschläge für Mitgereiste findet ihr HIER

Wir haben auch ne günstige Übernachtungsmöglichkeit für Weitgereiste gefunden... piept kurz, dann schick ich euch die Telefon-Nr.


Nickname 06.03.2008, 07.08 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Zufallsspruch:
Die Medizin macht so große Fortschritte, dass man sich nicht mehr sicher sein kann, sterben zu dürfen.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Ruthy:
Süß, das Teufelchen.Liebe Grüße aus Pag (mit
...mehr
samsmith1337:
Dieses Bild ist wirklich schön. Gute Webseite
...mehr
Ruthy:
Hallo Kruemel,wollt mich mal wieder melden, n
...mehr
Heike:
das ist ja schön zu hören das du dich weiterh
...mehr
Ruthy:
:kugel: :klatsch: :augen:
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55