Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Rona

Es ist schon Weihnachten...

... wenn man den Mädels glauben darf, die gestern im Chat so gelästert haben, dass ich es bis Weihnachten schaffen könnte!

So, ihr Frechen, darf ich bitten: Eure Kinder warten auf mind. ein W-Geschenk!

Selbstverständlich werde ich mich bei den Kids erkundigen, obs was gegeben hat. Klaro? keule.gif

Der Rona ist vernäht, gewaschen und gespannt. peace.gif

Beweise? Klaro!

Gespanntes Tuch:

Muster genauer:


Übrigens, ich hatte mit meiner Gewichtsvermutung so was von recht. icon_lol.gif Die "Tischdecke" (O-Ton auch ebenfalls gewisser Damen! boleidigt.gif ) wiegt 145 Gramm. Die Maße: 1,45 m Durchmesser
Umfang: nixweiss.gif

Zeitmässig liege ich auch ganz gut.
Begonnen am 15.9.08  - beendet: 22.10.08 3dance.gif

Garn: Uruwolle Sunflower

PS: Ich hab nicht nachgezählt, ob die Anzahl der Häkelmaschen richtig von ihr errechnet wurden.

Nickname 22.10.2008, 21.10 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Strick - Saboteurin

Das muss ich euch jetzt zeigen, diese Weib, das verrückte Katzentier!



So geschehen heute Abend. Ich sitz hier, nichts ahnend, stricke an meinem Rona-Lace-Tuch und was macht die Hex?
Knuddelt Knäult sich in diesen Karton, den sie eh schon zeitweilig adoptiert hat, daher durfte dieser hier einziehen bzw. bleiben. Denn Madame liebt es darin zu liegen, möglichst mit dem Deckel oben drauf... also nicht so öffentlich.
Mein Problem war aber grad, dass ich keinen Faden mehr nachziehen konnte... Madame hat sich richtig dagegen gestemmt, damit sich das Knäuel auch nicht nur ein Zentimeter bewegt. Übrigens, das Knäuel lag zu erst in der Kiste!

So langsam nehm ich doch echt übel, die ganzen Attacken, die Madame gegen mein Tuch reitet. Gestern morgen lag sie bei meiner "Frühstücksreihe am Rona" auf meinen Beinen, abgedeckt mit dem Tuch...allerdings nicht mehr glatt, sondern etwas gewölbt, da es für glatt drüber schon zu groß wird... und was macht das kleine Biest? Ich dachte, ich krieg nen , als sie, statt unterm Tuch durch zu tauchen (wie immer), mit dem Tuch vorm Kopf ab durch die Mitte losrast.... und ca. 50-60 Maschen (von 770) mit ihr bzw. von der Rundnadel runter. Und das bei Lochmuster! Himmel hilf!
Nur gut, dass sie mir dann die nächste Zeit aus dem Weg ging.....hammer.gif
Später hab ich mich dann ans Einfangen der Lochmustermaschen gemacht... Und?
Ich habs geschafft, alle Umschläge, zusammen gestrickten Maschen sowie die verschränkten Maschen *grusel* wieder dahin zu bringen, wo sie hingehören.
Kommentar meines Mannes abends, als ich ihm das Resultat zeigte:
Ops, und ich hab gedacht, dass wird nix, DAS ziehste wieder auf.
 (Aha, daher ist er morgens so leise von dannen geschlichen! )


Ansonsten strick ich hier abwechselnd an den beiden Tüchern, Rona und das Buch-Tuch.

Zwischen durch mach ich ein bissel experimentell in Blau, mit Kardenband und Vlies (Alpaka-Merino-Seide)



Kardenband, frisch gewaschen und geschleudert. Hoffentlich ist es bald trocken (durfte gestern in die Wohnung umziehen... draussen wird eh nix mehr trocken)



Das ist die Alpaka-Merino-Mischung, die auch jetzt in die Wohnung umgezogen ist.
Sehr zur Freude meiner beiden Katzentiere....

Nickname 17.10.2008, 18.25 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Zufallsspruch:
Ein alter Vogel ist nur schwer zu rupfen.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Ruthy:
Süß, das Teufelchen.Liebe Grüße aus Pag (mit
...mehr
samsmith1337:
Dieses Bild ist wirklich schön. Gute Webseite
...mehr
Ruthy:
Hallo Kruemel,wollt mich mal wieder melden, n
...mehr
Heike:
das ist ja schön zu hören das du dich weiterh
...mehr
Ruthy:
:kugel: :klatsch: :augen:
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55