Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Tierisches

Neues vom Fylgja

Ich habe mal wieder neue Fotos von meiner Süßen bekommen. Tanja hat mit ihr mal wieder einen gemütlichen Wochenende-Ausritt gemacht.
Ok, gemütlich?!?!?! Zu Fuß mach ich diese Strecke mit aller letzter Sicherheit nie mehr, da bin ich mir sicher.
Ich bin keine Bergziege...ne, ne.
Wer sich schon mal die Aufführung "Der Gutensteiner" am Schwarzwirrberg angeschaut hat, nicht Fußkrank geschrieben war (und somit vom Roten Kreuz hochgefahren wurde ), weiß, von was ich rede.
Die beiden Mädels, Tanja und Kristina, sind da rauf, allerdings mit Pferd. Das geht echt noch, wenn man nicht gerade diesen einen, grauseligen, steinigen, engen Weg benutzt. Der hat auch nen passenden Namen, nur hab ich den vergessen (verdrängt? )



Die beiden Bergziegen bei der Stärkung....Tstststs.



Und hier seht ihr den Beweis, sie waren am Ort des Geschehens. An diesem Platz gallopieren im Juli wieder die Festspielpferde wie verrückt umeinander.



Mein letzter Ritt da hoch war das reinste Abenteuer, damals mit Fylgjas Mama.  Als wir beiden Reiter oben angekommen  waren, schienen unsere Pferde zu grinsen... denen ging es gut, uns.....*schweigen* .
Den Steinweg hoch zu haben wir logischweise zu Fuß erklommen, den Isi an der langen Leine vorneweg und wir hinterher. Unsere beiden Isis haben immer brav gewartet, bis die langsamen Zweibeiner aufgeholt hatten. *schnauf* Abwärts ging es schneller und weniger anstrengend   ... logo!
Aber schön wars...

Nickname 13.06.2007, 07.43 | (3/1) Kommentare (RSS) | PL

Katastrophe beseitigt

So, jetzt hab ich am Wochenende meine arme, arg gebeutelte Aloe "in Sicherheit" gebracht.
Ne, nicht was ihr denkt, sie lebt noch. Auch muß die olle Hexe nicht komplett auf ihren Schlafplatz verzichten.
Ich hab jetzt die armen kleinen Ableger ausgebuddelt (ja, da unter ihr waren wirklich noch kleine Ableger!) und in separate Töpfe verpflanzt. Böse wie ich nun mal bin, hab ich diese jetzt in den Balkonkästen stehen, die die Hexe als 2. liebsten Balkonplatz, ok, eher als Ausguck, auserkoren hat. Aber es braucht jetzt niemand Mitleid mit ihr haben, sie kann und darf ja immer noch auf dem Geländer sitzen und gucken.  (Ist mit Hasendraht gegen Absturz gesichert! )
Für die alte Aloe hab ich nun die beiden Dekostecker als Barrikade gegen Katzentatzen benutzt und vorner einen "massiven" Stäbchenzaun gebaut. Sieht lustig aus! Besonders, wenn Madame sich tagsüber zum schlafen hinter die Stecker verzieht.
Leider kann ich euch da kein Foto von zeigen, da unsere Digi zur Zeit in Italien weilt... Sohnemann ist auf Klassenfahrt.

Nickname 11.06.2007, 22.32 | (0/0) Kommentare | PL

Kein Wunder!

Da brauch ich mich ja nun wirklich nicht wundern, wenn die Aloe so vor sich in mickert.

Letztes Jahr ist sie gewuchert und gewuchert, hat einen neuen Austrieb nach dem anderen gehabt und dieses Jahr? Fehlanzeige! Komisch, Komisch.

Auch war der Tisch, der dort vor dem Balkonkasten steht, immer wieder verdreckt... die Katzen waren es nicht, denn in der Erde befanden sich keine Kratzspuren oder ähnliches.

Jetzt weiß ich aber, dass ich mich gewaltig getäuscht hab bzw. das mich meine kleine Hexe gewaltig an der Nase rumgeführt hat.

Guckt euch das mal an... hat die doch gestern Abend die Frechheit besessen, während ich auf unserem nicht allzu großen Balkon saß und Alpaka gesponnen hab, sich HIER zu platzieren.



Mein entsetzter Gesichtsausdruck wurde doch glatt von ihr ignoriert... wie man sieht!



Ne, sie hat es sich sogar richtig gemütlich gemacht... nachdem ich kein Wort raus gebracht hab.
Des is doch wirklich ne Hexe, oder?

Nickname 08.06.2007, 14.58 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Fohlen und Bilder

Irgendwie sind die letzten 3 Tage wie im Flug vergangen....... Und geschafft hab ich nix "strickig" Vorzeigbares.

Zum einen musste ich die Beiträge in 2 Blogs (hier und am Bayerhof) auf Vordermann bringen, da es akut wichtige Einträge waren und zum anderen muss der ganze andere alltägliche Wahnsinn ja noch abgearbeitet werden...... schwitz.gif

3 von 4 Fohlen sind jetzt da... ... Richtig gelesen... das nächste Fohlen kam heute nacht zur Welt. Kerska hat ein süßes braunes Stutfohlen bekommen... Bilder davon gibt es logischerweise erst später.

Nun sind also 3 von 4 Fohlen da und der alltägliche Wahnsinn dort wird wohl wieder seinen geregelten Gang gehen. icon_lol.gif

Dann hab ich gestern auch noch knapp 100 Bilder ins Album geschleust, damit ihr noch mehr zum Gucken habt. Also, wem's noch nicht langt, guckt einfach noch mal rein.... Schöne Bilder, die Waltraud mir zur Verfügung gestellt hat. wink2.gif

Wer die Blogrunde noch nicht gedreht hat, darf sich HIER mal umschauen.

Nickname 06.06.2007, 09.22 | (0/0) Kommentare | PL

Framganga's Fohlen

So sieht Fylgja's "kleiner Onkel" grins.gif aus:



Endlich wieder ein Scherckerl.... würden gewisse Damen sagen.

Nickname 05.06.2007, 08.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Familienbande!

Verwandschafstverhältnisse sind doch ziemlich kompliziert, besonders bei Fylgja.

Gestern ist wieder ein Fohlen, vermutlich ein kleiner Hengst, am Bayerhof zur Welt gekommen.

Ganga hat endlich wieder ein Fohlen, nach Blithi und Draupnir.

Jetzt hat Fylgja 2 Tante bzw. 1 Tante und 1 Onkel... je nach dem, welches Geschlecht nun Gangas Fohlen hat.

Wie das geht?
Na ganz einfach: Fylgjas Vater (Blithi) und Mutter (Freyja) stehen beide am Hof und deren Mütter ebenfalls, nämlich Ganga und Katla.

Jetzt fehlen nur noch das Fohlen von Fylgjas Tante Kerska (M: Katla) (Cousine/Cousin) und eine Halbschwester/-bruder von ihr, denn Mutter Freyja ist auch trächtig.
Mädel, Mädel, deine Verwandschaft am Hof wächst und wächst.

Nickname 05.06.2007, 06.55 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Fylgjas neue Tante

Seit Samstag ist die Familie von Fylgja wieder angewachsen.... ihre Tante ist geboren. 



Die kleine Stute erblickte Samstagmorgen das Licht der Welt... und was macht Mutter Katla? Na das, was halt alle Mamas ständig mit ihrem Nachwuchs machen... Sie wäscht sie!



Noch ganz wackelig will die Kleine wohl flüchten?



Geht nicht, da vorne guckt jemand fremdes die Tür rein. Tja, Fylgja riskiert nen vorsichtigen Blick in den Stall... was meint Katla dazu?



Ok, sie hat mich nicht definitiv rausgeschmissen, dann kann ich ja mal gucken kommen.... aber Oma Katla bringt sie mit einem Blick zum Stehen...Komm bloß nicht näher! hieß das wohl.



Na sowas, der Haus- und Hof-Babysitter Homer schein ja überall Zugang zu haben. Homer liebt alles was klein und schwarz ist, das wissen wir ja schon.

Nun Hat Fylgja eine Tante die ganze 7 Jahre jünger ist... Cooool!

Nickname 04.06.2007, 07.20 | (0/0) Kommentare | PL

Nun die Auflösung

Man glaubt es kaum, aber es ist sooooo

Die Isis sind auf Platz 1 gewählt worden.

 blume.gif Ist das cool!

Wer es nicht glaubt, der mag hier mal gucken gehen. NDR


Ich fand die Sendung richtig gut. 60 Pferderassen vorgestellt in Kurzportraits und tollen Bildern..... auch wenn ich auf den ein oder anderen (egal zu welcher Rasse!) Kommentar hätte dankend verzichten können..... sogar den ein oder anderen Kommentator hätte man durch noch ein paar schöne Pferdebilder besser ersetzt.... Namen nenn ich jetzt keine.

Nickname 28.05.2007, 15.54 | (0/0) Kommentare | PL

Fernseh-Tipp

Guten Morgen,

gestern hab ich mich doch mit dem Maidenhair aufs Sofa verzogen... und hab ich mir dann mal ganz gemütlich diese Sendung im NDR angeguckt:

Die beliebtesten Pferderassen -
Teil 1

 Heute Nachmittag um 14.15. Uhr kommt der 2. Teil... die beliebtesten Pferderassen Norddeutschlands Platz 29 - 1... nun darf man gespannt sein, wann da die Isis auftauchen, denn irgendwo auf Platz 60 - 30 waren sie jedenfalls nicht zu finden. *angebmodus an* Wundert mich nicht! *angebmodus aus* pfeif.gif
Das Endergebnis verrat ich euch nicht... es ist aaaaaaber .... ...ne, ne, ich sag nix.
Auflösung nach der Sendung.

Nickname 28.05.2007, 07.20 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Happy Birthday, Fylgja!

Ja, es ist tatsächlich 7 Jahre her, dass diese kleine Maus uns überrascht hat.



Das ist die Gelegenheit, mal einen kleinen Rückblick zu schreiben.



Fylgja kam (fast) überraschend am frühen Morgen auf die Welt.
Wieso überaschend? Naja, weil wir im Jahr vorher die Mama gekauft hatten, ohne zu wissen, dass diese trächtig ist. frech1.gifSie ist sozusagen ein kleiner, aber feiner Weideunfall. Der Vater war zu Geburtstag bereits Wallach.
Das Mäuschen hat vom ersten Tag an für Aufsehen gesorgt.
Am Geburtstagsmorgen wurde sie alleine auf der anderen Seite des Zauns vorgefunden. Die Mama war ganz aufgeregt, weil ihr Baby nicht erreichbar war..... und somit auch nichts zu trinken bekommen konnte. So ein Dusseltier!
Nach ein paar Tagen im Stall (zur Beruhigung der Mutter und Beobachtung des Fohlens) kamen beide wieder in die Herde. Ihr Halbgeschwister Bangsi und Blair fanden das ganz toll, noch einen Spielkameraden zu haben. Im Sommer wurden die Mamas mit ihren Fohlen dann nach Katzelsried gebracht, damit sie sich in aller Ruhe um ihre kleinen Mäuse zu kümmern (siehe Foto oben). Abgesetzt wurden die 3 im Dezember und dazu wurden sie ins Hunsrück gebracht, wo sie von "Onkel" Dropi und den anderen Isis begeistert empfangen wurden. "Endlich wieder Jungsmüse zum bespassen!" hat sich der alte Herr damals sicher gedacht.
Nach einem weiteren halben Jahr kamen sie wieder an den Hof und sorgten hier für viel Leben in der Herde.
Fylgjas 1. Tag war wohl so was wie eine Warnung... nur keiner hat es kapiert. zwinker.gif Sie entwickelte sich im Laufe der Zeit zum absoluten Zaun-Ignorant. Immer wieder wurde die junge Dame auf der anderen Seite des Zaunes entdeckt... mal mit Schaden am Zaun, mal ohne. daumen_2.gifwar die Devise! Mit ein paar Tricks wurde sie davon überzeugt, dass es so nicht geht. Heute ist sie eine ganz Brave! (Jedenfalls sind mir hierzu keine weiteren Beschwerden mehr zu Ohren gekommen! )
Mit 2 Jahren sah unser Strupeltier so aus:



Mit 3 Jahre:



Es hat lange gedauert, bis das Mädel einen schönen Schopf hatte...aber nun ist sie ein hübsche kleine Dame:



Letzten Winter haben wir dieses Foto gemachrt und das nächste ist von Freitag (18.5.) mit Tanja:



Die beiden machen heute sicher einen superschönen Geburtstagsausritt... wenn das Wetter mitspielt.

Nickname 20.05.2007, 07.12 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Zufallsspruch:
Vorsicht ist die Mutter der Weisheit.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Ruthy:
Süß, das Teufelchen.Liebe Grüße aus Pag (mit
...mehr
samsmith1337:
Dieses Bild ist wirklich schön. Gute Webseite
...mehr
Ruthy:
Hallo Kruemel,wollt mich mal wieder melden, n
...mehr
Heike:
das ist ja schön zu hören das du dich weiterh
...mehr
Ruthy:
:kugel: :klatsch: :augen:
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55