Fernseh-Tipp

Guten Morgen,

gestern hab ich mich doch mit dem Maidenhair aufs Sofa verzogen... und hab ich mir dann mal ganz gemütlich diese Sendung im NDR angeguckt:

Die beliebtesten Pferderassen -
Teil 1

 Heute Nachmittag um 14.15. Uhr kommt der 2. Teil... die beliebtesten Pferderassen Norddeutschlands Platz 29 - 1... nun darf man gespannt sein, wann da die Isis auftauchen, denn irgendwo auf Platz 60 - 30 waren sie jedenfalls nicht zu finden. *angebmodus an* Wundert mich nicht! *angebmodus aus* pfeif.gif
Das Endergebnis verrat ich euch nicht... es ist aaaaaaber .... ...ne, ne, ich sag nix.
Auflösung nach der Sendung.

Nickname 28.05.2007, 07.20| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Tierisches

Wie gut, das ich so viele davon habe...

... von meinen Tüchern.

Ich werd immer gefragt, was ich mit diesen vielen Tüchern mache... ausser verschenken.

Grad heute kann ich euch die Frage mal wieder genau beantworten... ich benutze sie, allerdings nicht alleine.
Miezekatze hat sich nun mein Isi-Sif gekrallt und schläft darauf und darunter (doppelt zusammen gelegt auf dem Stuhl und sie liegt genau dazwischen) ganz seelig und ruhig.  Da tut sich kein Mucks und es ist kein Ohrenzucken mehr zu registrieren.
Ob es ihr zu kalt war, nach dem Regenguß? Ich weiß es nicht.
Aber da ich die Kleine jetzt nicht wecken will (bin ja nicht verrückt, die macht doch nur Blödsinn!), brauche ich Ersatz, denn die Balkontür mache ich nicht zu. Nö! Da muss dann halt mein Maidenhair gut Dienst leisten und das tut es.
Ich kuschel mich jetzt mit dem Maidenhair aufs Sofa und bastel weiter an meinem nächsten Tuch.

Nickname 27.05.2007, 14.06| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Gebrabbel

Pfingsten

In den letzten Tagen habe ich fleissig vor mich hin gesponnen, um diese Wolle ...



... mal auszuprobieren.
Das Ergebnis gibt es aber erst in ein paar Tagen, da sie noch ruhen muss und ausserdem noch gewaschen werden muss. Aber dann!
Ich habe schon sehr oft fest gestellt, dass die Selbstgesponnene einfach schöner wird, wenn man dem Garn bei der Entstehung (zwischen den verschiedenen Arbeitsgängen) immer genug Zeit gibt, sich auszugleichen.
Ok, ich weiß, dass ist  Ansichtsache, aber ich für meinen Teil mache es immer, auch wenn es mich noch so reizt, das fertige Garn zu sehen.

Dann bekomme ich diese Woche noch ein Lieferung von unserem "Holzwurm". Hach, ich freu mich schon so auf die neuen Spindeln, die er wieder gemacht hat. Wenn alles klappt, wie geplant, dann habe ich am nächsten Samstag ein paar nette Kleinigkeiten (zum zeigen?)  für die Spinnbegeisterte in Heilbronn dabei.
Die Geschichte, wie unser "Holzwurm" dazu kam, Spindeln zu bauen, ist eigentlich ganz einfach erzählt. Er macht es  nämlich erst seit 1 Jahr, vorher hat er  hauptsächlich Dekomaterial  und  Nützliches für den Haushalt (Holzschüsseln u.a.) her- und ausgestellt.
Als Attraktion für die Kinder führte er letztes Jahr vor, wie aus einem Holzstück ein kleiner Kreisel entsteht. Sehr zur Begeisterung der hauptsächlich männlichen Zuschauer....... direkt neben uns und unserer Wolle.
Tja, als mir dann mein Neffe ganz stolz einen dieser Kreisel in die Hand drückt, fing es in meinem Kopf an zu "wirbeln", immer mit dem drehenden Kreisel auf der Hand.

Irgendwann kamen wir ins Gespräch. So ein Kreisel mit längerem Stiel müsste doch auch gut  als Spindel "laufen", war meine Überlegung. 2 Monate später, zum Spinntreffen am Bayerhof,  bekamen wir dann diese Spindeln präsentiert.

 

Einfach klasse. Seit diesem Tag kann ich auch mit einer Kopfspindel arbeiten, was mir die ganzen Jahre vorher nur schlecht gelungen ist.

Bei dieser Gelegenheit will ich euch alle an das nächste Spinntreffen am Bayerhof erinnern.
Es findet dieses Jahr am 15. Juli, ab 10 Uhr, wieder am Bayerhof statt.
Jeder ist herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf schon darauf.
Bilder vom letzten Jahr gibt es übrigens HIER

Ich wünsche euch allen ein

schönes und erholsames Pfingsten!



.

Nickname 27.05.2007, 10.40| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gebrabbel

Alles so nebenher

Heute gibt es mal was Perliges zum gucken.



Die Markierer hab ich den letzten Tagen  nach und nach fertiggestellt.

Daneben hab ich dann noch ein neues Tuch angefangen. zwinker.gif  Wie das aussieht? Weiß ich noch nicht soooo genau, ich bastel noch. Auf alle Fälle wird es von der Form her so wie das Alpaka-Tuch, slao ganz rund. War ja klar, oder?

Dann hab ich da noch das Josephin auf der Nadel... das wächst immer dann, wenn ich nicht denken/zählen/aufpassen mag. Zuletzt hat es z.B. Anfang Mai einige Reihen im Stau dazu bekommen. Hihihi, ok, war vielleicht auch keine so gut Idee, weil die Fahrer der linken Fahrspur, entgenen ihrer sonstigen Angewohnheit, so gar nicht vom Fleck kamen. Irgendwie haben die immer 4-5 Autolängen Zeit gehabt, um endlich in die Pötte zu kommen. Was die da neben mir gemacht haben? Iiiiich weiß es nicht. (Oder doch?) 

Dann hab ich im Moment das Schaf-Baumwoll-Vlies auf dem Rad. Bilder gibt es aber erst, wenn mind. 2 Spulen voll sind und das Ganze verzwirnt ist. Ne, ich werd kein Meter vorher, mal eben nur so zur Probe verzwirnen, ne, ne! Sooo viel Disziplin muss sein.

Nickname 24.05.2007, 10.31| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gebrabbel

2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Zufallsspruch:
Wenn eine Utopie verwirklicht ist, sieht alles ganz einfach aus.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Dany76:
Hier klickenHier klickenHier klickenHier klic
...mehr
Ruthy:
Süß, das Teufelchen.Liebe Grüße aus Pag (mit
...mehr
samsmith1337:
Dieses Bild ist wirklich schön. Gute Webseite
...mehr
Ruthy:
Hallo Kruemel,wollt mich mal wieder melden, n
...mehr
Heike:
das ist ja schön zu hören das du dich weiterh
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55