Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Fylgja

Stundenplan eines schönen Sonntags

5.15 Uhr - Wecker klingelt
5.30 Uhr - Blitzfrühstück mit sehr schwarzem Kaffee

6.00 Uhr - Eintreffen am Hof , Pferde holen, putzen satteln
6.30 Uhr - Abritt mit 8 Isländer und 3 Shettys zum Leonhardi-Ritt nach Sebarn

7.15 Uhr - Ankunft am Schellhof - wieter Richtung Hillstett

8.00 Uhr - PP an der Brücke vor Hillstett



8.15 Uhr  - Sichtung der Chefin, die etwas verspätet den Hänger nach Sebarn fuhr (Golfplatz Hillstett), sowie Treffen mit der Kutsche aus Rötz, deren Fahrer es wohl bedauerte, dass er mit uns nicht durch den Wald nach Thann fahren konnte

8.45 Uhr - Überquerung des Bergs zwischen Hillstett und Thann....Puh....der war vielleicht steil.



9.00 Uhr - Eintreffen am Hänger, wegen Umziehen, Kaffee- und sonstigen PPausen.

9.30 Uhr - Abrritt zum Aufstellungsplatz auf der anderen Seite von Sebarn



9.45 Uhr - Eintrefffen an der Spitze des Zuges....direkt bei der Blaskapelle

10.00 Uhr - warten auf den Bürgermeister

10.15 Uhr - Umzug setzt sich in Bewegung, der Bürgermeister hat sich auch wieder gefunden.  Die Pferdegruppe der Heimerlmühle war so nett und ließ uns 11 Reiter gleich vorne mit rein. Danke an euch!

10.30 Uhr - Aufstellung an der Kirche - Gottesdienst mit Pfarrer Salzl
...weiterlesen

Nickname 10.11.2009, 18.36 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Mein Pferd auf Abwege

Das ist eine nette Geschichte davon, was mein Pferd so alles treibt, wenn ich nicht in der "Nähe" bin.
Tanja, die sich seit langem super um Fylgja kümmert, wenn ich nicht im Lande bin und Kristina, hatte eine geniale Idee. Und was kommt dabei raus? Spannung und Adrenalin pur.

Zur allgemeinen Erklärung:
Löwendorf liegt nur ca. 12 Kilometer entfernt vom Bayerhof, also eigentlich nichts Schlimmes! Eigentlich!

Aber nun zum Bericht von Tanja und vor allem Kristina:

Ich weiß ja nicht, ob ihr´s schon wusstet, aber.. Tanja und ich haben am 03. Mai mit den Pferden eine „kleine Reise“ nach Löwendorf unternommen.
Aber fangen wir von vorne an: Die Idee, ihren Freund in Löwendorf zu besuchen, um ihm endlich ganz stolz die Fylgja zu zeigen, schwirrte Tanja ja schon lange im Kopf rum.
Also dachten wir uns, warum eigentlich nicht und planten spontan den Ritt nach Löwendorf. Dabei bekamen wir kräftig Unterstützung von Mini – ohne die wir es, wie ihr später noch erfahren werdet – nie bis nach Löwendorf, geschweige denn, Bernried, geschafft hätten.
...weiterlesen

Nickname 20.05.2009, 19.59 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Fylgja's 1. Wanderritt

Meine Süße war am Wochenende auch nicht untätig.
Gemeinsam mit Tanja hat sie ihren 1. Wanderritt bestritten.
Die beiden haben zusammen dem Bayerhof-Trupp für 2 Tage die Wiesen und Wälder unsicher gemacht.

Laura hat sie vorher schon mal "warm" gesessen.



Lange wird es nicht mehr dauern, dann will Laura da auch mit und Mutter muss sich was einfallen lassen...

Hier Fylgja mit Tanja:



Wie man sieht, zum EM-Start passend gekleidet.

Den Bericht vom Wanderritt findet ihr im Bayerhof-Blog (s.oben).

Nickname 11.06.2008, 11.58 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Mutter und Tochter

So sieht es aus, wenn Mutter und Tochter gemeinsam unterwegs sind.



Letztes Wochenende, bevor der Osteo wegen Krankheit abgesagt hat, haben Claudia und Tanja sich Mutter und Tochter geschnappt und noch nen schönen Ausritt absolviert. Der Termin für den Osteo wurde nun auf den 15.3. verlegt... Schaun wir mal.

Nickname 02.03.2008, 13.22 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Notizzettel

Heute hab ich endlich einen passend großen Karton für meinen Sattel gefunden, so dass dieser jetzt auf dem Weg zur Reparatur ist.
Bin mal gespannt, ob die Sattlerin etwas mit diesem Foto anfangen kann.
Sollte ich mitschicken, damit sie gucken kann, ob er richtig liegt... Na ich weiß nicht, ob dieses Foto wirklich hilfreich ist.



Menno, Fylgja sieht richtig fertig aus, oder? Laura muss sogar ihren Kopf stützen!
Hihihi, dabei bin ich am Mittwoch gar nicht geritten, da bin ich nämlich gleich nach dem Foto heimgedüst. Tststs, was sie nur hat? Ob wir sie aus dem Schlaf gerissen hatten, wegen dem Foto?
Da darf ich hier gar nicht erzählen, was wir in den 6 Wochen alles so angestellt haben... nach dem Bild glaubt uns das eh niemand mehr. ohnmacht.gif

Ich bin jetzt mal gespannt, wie lange es dauert bis der Sattel wieder zurück ist. ..... Daher der Eintrag, als Gedankenstütze.

Nickname 20.08.2007, 20.36 | (0/0) Kommentare | PL

Richtig gut finde ich...

...., dass ich in Zukunft auch öfter was von meiner Stute schreiben kann, obwohl ich nicht vor Ort bin.
Tanja unterstützt Mini in der Pflege meines Pferdchens und berichtet mir regelmässig per Mail, was sie zusammen angestellt haben. heilgenschein.gif Ich werde allerdings hier nicht alles veröffentlichen, was die beiden da treiben.... Oder doch?

So auch gestern wieder. Zum Bericht hab ich dann auch gleich mal ein paar Bilder bekommen.

Hier seht ihr Fylgja frei laufend im Viereck.
Tanja hatte an diesem Mittwoch noch kein OK vom Doc, dass sie wieder aufs Pferd darf, also hat sie sie nur so laufen lassen.





Was zieht das Mädel die Beine hoch... Toll!

Tanja durfte aber schon bald wieder aufs Pferd und dieses Bild entstand beim seeehr flotten Ausritt.
Von links: Fylgja, gehalten von Kristina, Hanno, Bangsi und Luci. Tanja hat das Foto gemacht.



Nach dem Ritt wurden alle gefüttert. Hier seht ihr die Madame mit ihrer Decke.



Übrigens, kleine neugierige Schlangen, die direkt vor Pferden mitten auf dem Weg liegen und frech hoch gucken, treiben die Vierbeiner zu tollen Töltritten an... sagt Tanja.

Unsere Maus flitzt ja für ihr Leben gerne, die Schlange hat sie aber nicht zu Tode erschreckt und losbrechen lassen, sondern nur zu Höchstleistungen angetrieben... Ich glaube fast, Tanja wünscht sich diese freche Schlange für den nächsten Ausritt wieder auf den Weg.
Ich muss das nicht haben.
Auch überlasse ich den richtig gestreckten Gallopp mit fliegender Mähne sehr gerne Tanja.... ich übernehme dafür den ruhigeren Part... auch mit nem flotten Gallopp, aber etwas ruhiger!.

Achja, Alpakas sind für die Isis fast noch schlimmer wie Schlangen... so gesehen letzten Samstag an der Alpakaweide ... Huch, konnten Hanno und Fylgja hüpfen... und zwar in den nächsten Acker.

Nickname 13.05.2007, 14.31 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Zufallsspruch:
Wer immer neugierig ist, führt ein gefährliches Leben. (Spanische Weisheit)

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
motilitot:
???????? gl 350 cdi ???? ??? ??????????? ?? ?
...mehr
Matthewgek:

...mehr
Henrykip:
Magic Submitter Spins And Submits Your Articl
...mehr
Tilitot:
??????????? ????? 3.2 2013 ??? Varta D53 Hie
...mehr
Matthewgek:

...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55