Richtig gut finde ich...

...., dass ich in Zukunft auch fter was von meiner Stute schreiben kann, obwohl ich nicht vor Ort bin.
Tanja untersttzt Mini in der Pflege meines Pferdchens und berichtet mir regelmssig per Mail, was sie zusammen angestellt haben. heilgenschein.gif Ich werde allerdings hier nicht alles verffentlichen, was die beiden da treiben.... Oder doch?

So auch gestern wieder. Zum Bericht hab ich dann auch gleich mal ein paar Bilder bekommen.

Hier seht ihr Fylgja frei laufend im Viereck.
Tanja hatte an diesem Mittwoch noch kein OK vom Doc, dass sie wieder aufs Pferd darf, also hat sie sie nur so laufen lassen.





Was zieht das Mdel die Beine hoch... Toll!

Tanja durfte aber schon bald wieder aufs Pferd und dieses Bild entstand beim seeehr flotten Ausritt.
Von links: Fylgja, gehalten von Kristina, Hanno, Bangsi und Luci. Tanja hat das Foto gemacht.



Nach dem Ritt wurden alle gefttert. Hier seht ihr die Madame mit ihrer Decke.



brigens, kleine neugierige Schlangen, die direkt vor Pferden mitten auf dem Weg liegen und frech hoch gucken, treiben die Vierbeiner zu tollen Tltritten an... sagt Tanja.

Unsere Maus flitzt ja fr ihr Leben gerne, die Schlange hat sie aber nicht zu Tode erschreckt und losbrechen lassen, sondern nur zu Hchstleistungen angetrieben... Ich glaube fast, Tanja wnscht sich diese freche Schlange fr den nchsten Ausritt wieder auf den Weg.
Ich muss das nicht haben.
Auch berlasse ich den richtig gestreckten Gallopp mit fliegender Mhne sehr gerne Tanja.... ich bernehme dafr den ruhigeren Part... auch mit nem flotten Gallopp, aber etwas ruhiger!.

Achja, Alpakas sind fr die Isis fast noch schlimmer wie Schlangen... so gesehen letzten Samstag an der Alpakaweide ... Huch, konnten Hanno und Fylgja hpfen... und zwar in den nchsten Acker.

Nickname 13.05.2007, 14.31| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Tierisches | Tags: Fylgja

Es ist fertig!

Am Donnerstag wurde es endlich fertig, das 24-Carat-Tuch aus Alpaka-Seide-Merino-Wollmischung. Gesponnen wurde das Garn von meiner Schwester, die bis dahin immer behauptete: Spinnen ja, stricken nein! Das machst du dann! Naja, die Aussage stimmt so auch nicht mehr, aber das ist eine andere Geschichte.
Das Tuch hat ja so seine netten, kleinen, unauffllige Fehler..... augen.gif ...aber es ist trotzdem schn.
Ich habe in den letzten Tagen eifrig die recht langen Spitzen dran gestrickt. Dabei war der Verbrauch an Garn doch recht hoch, htte ich nicht gedacht. Gelangt hat die Wolle alle mal.
Wenn das Wetter mal mitspielt, bekommt ihr auch ein Foto (als Balkongardiene ) davon zu sehen, ist ja klar.
Ich hab es sogar geschafft, am Donnerstag Abend das Tuch, fertig gewaschen, zu benutzen.
Wir hatten wieder ein total schnes Treffen der Spinngruppe mit Strickzeug und Spinnrder. Da das Wetter mitgespielt hat, konnten wir den ganzen Abend draussen am Brunnen sitzen. Herrlich wars!

Es gibt noch einiges mehr zu berichten, das mach ich nach und nach, denn sonst platzt hier der Beitrag.

Nickname 12.05.2007, 10.33| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Strickiges | Tags: Tuch

Ribbelmonster weiche von mir!

Seit Tagen Wochen geht mir das Carat-Tuch nicht aus dem Kopf und den Fingern... wenn ich mal den Nerv zum stricken habe.
Mindestens seit ich ]hier la, dass sie 10 Minuten oder mehr fr eine Reihe braucht, war es ganz aus.....
Da dachte ich immer wieder ... Krmel, du bist echt langsam, Krmel, du bist echt langsam...... Als wrde ich damit schneller!
Irgendwie war es schon komisch, das Tuch auch... irgendwie. Aber, und das ist die Hauptsache, es gefiel mir "immer" noch!
Daher hab ich weiter genadelt, eisern Reihe (ca. 30 Minuten und mehr, wohl auch weiter grbelnd, warum :plem: ) fr Reihe.
Mittlerweile war auch schon das 2. von 3 Knuelen fertig und ich bei Reihe 133 von 165.
Da ich in der Vergangenheit schon Lehrgeld gezahlt hatte, bzw. mein Tuch mich wegen "bergre" dann doch wieder verlassen musste hat, hab ich mal die Gre kontrolliert.. Zentimeter x Waschvorgang x Alpaka-Wolle = Das reicht!
Wenn an die locker gemessenen 78 cm noch die Spitzen dran kommen, dann wird das Tuch gut lang... also nicht wieder Kniekehlen-Lnge. Gesagt, gestrickt!
Aber dann kam das, was schon seit Wochen in meinem Hinterkopf "brodelte", die Erleuchtung!
Was schreiben die da von 3 Spitzen a 23 Maschen/Teil? Wie soll das gehen..... Ich habe doch ber 120 Maschen/Teil! Geteilt durch 3 ergibt das bei mir ber 40 Maschen/Spitze. Was soll das? fingerhoch.gif Komisch ......sehr komisch ..... no.gif
Was steht denn da? Wiederholen in jeder 4. Reihe? Wieso das denn? Ich habs in jeder Hinreihe gestrickt! Menno... das waren ganze 4 Zeichen, die ich in der englischen Anleitung komplett ignoriert hab...... ich gebs zu und ihr drft mich jetzt hammer.gif ! Bld, oder?

Jetzt kam die Fragen der Fragen:
Lass ich das Ribbelmonster zu oder verscheuch ich es gaz schnell? Ich hab mich frs "verscheuchen" entschieden!
Der Strickversuch mit 5 Spitzen pro Teil, hab ich gestern komplett verworfen... sah gruselig, tzend, doof aus.... da war das Ribbelmonster schon wieder in Reichweite.... dann hab ich einen neuen Versuch gestartet und das Muster der 3 Spitzen einfach auf 39 Maschen erweitert.... und ich muss sagen:
Seit gestern spt Abends ist das Ribbelmonster wieder aus unseren 4 Wnden verschwunden.... so wird das Tuch doch fertig...
Aber darf ich es jetzt noch 24-Carat-Tuch nennen? Bei so vielen nderungen? Klar, ist halt "mein" Carat-Tuch.

Nickname 03.05.2007, 17.00| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Strickiges | Tags: Tuch

2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Zufallsspruch:
Wenn einer an einem Mangel an Phantasie leidet, sprechen wir von Hartherzigkeit.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Alexeybom:
Ваш ребенок не может усн
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Dany76:
Hier klickenHier klickenHier klickenHier klic
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLWs
10.4.2007-19:55