Mein Pferd auf Abwege

Das ist eine nette Geschichte davon, was mein Pferd so alles treibt, wenn ich nicht in der "Nähe" bin.
Tanja, die sich seit langem super um Fylgja kümmert, wenn ich nicht im Lande bin und Kristina, hatte eine geniale Idee. Und was kommt dabei raus? Spannung und Adrenalin pur.

Zur allgemeinen Erklärung:
Löwendorf liegt nur ca. 12 Kilometer entfernt vom Bayerhof, also eigentlich nichts Schlimmes! Eigentlich!

Aber nun zum Bericht von Tanja und vor allem Kristina:

Ich weiß ja nicht, ob ihr´s schon wusstet, aber.. Tanja und ich haben am 03. Mai mit den Pferden eine „kleine Reise“ nach Löwendorf unternommen.
Aber fangen wir von vorne an: Die Idee, ihren Freund in Löwendorf zu besuchen, um ihm endlich ganz stolz die Fylgja zu zeigen, schwirrte Tanja ja schon lange im Kopf rum.
Also dachten wir uns, warum eigentlich nicht und planten spontan den Ritt nach Löwendorf. Dabei bekamen wir kräftig Unterstützung von Mini – ohne die wir es, wie ihr später noch erfahren werdet – nie bis nach Löwendorf, geschweige denn, Bernried, geschafft hätten.
...weiterlesen

Nickname 20.05.2009, 19.59| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Tierisches | Tags: Fylgja

2019
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Zufallsspruch:
Man gewinnt einen großen Vorteil und erlebt viel Vergnügen, wenn man es sich leisten kann, sich dümmer zu stellen als man ist.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Ruthy:
Süß, das Teufelchen.Liebe Grüße aus Pag (mit
...mehr
samsmith1337:
Dieses Bild ist wirklich schön. Gute Webseite
...mehr
Ruthy:
Hallo Kruemel,wollt mich mal wieder melden, n
...mehr
Heike:
das ist ja schön zu hören das du dich weiterh
...mehr
Ruthy:
:kugel: :klatsch: :augen:
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55