Baustellen wohin man guckt

Echt, dieses Jahr nehen hier die Baustellen kein Ende.
Nachdem die ersten bereits in Angriff genommen bzw. erledigt sind, stehen schon wieder neue an. grins.gif
Der Bus nun voll funktionstüchtig ist, incl. 2 Jahre staatl. Genehmigung, der Boiler nur noch unwesentlich tropft (der Fachmann weigert sich die Dichtung auszutauschen, aber selbst ist der Mieter . Sobald das Teil da ist, dürfte das Problem auch behoben sein), die Spülmaschine astrein funktioniert  (incl. besserer Einteilung, so dass mehr rein passt), stehen jetzt noch die ollen Fenster aufm Plan und das unangemeldet ein neues Kabel (das keiner wirklich braucht) für Fernseh, Telefon und Internet hier im Haus für alle eingezogen wird. Ich liebe es, wenn mir unbekannte Handwerker morgens um 7.15 Unr es als selbstverständlich ansehen, dass man einfach den Keller für sie aufschliesst. schmoll.gifUnd nun dürfen wir Dienstag alle unsere Wohnzimmerwand in der einen Ecke (Schrankwand) frei räumen, damit sie das Zeug von unten nach oben (auf Putz?) verlegen können. Unnötig zu erwähnen, dass die alten Kabel in selbstverständlich anderer Richtung liegen und das auch noch in Leerrohren, oder? 

Naja, egal, das kriegen wir auch noch rum.

Auf meiner Hobby-Baustelle tut sich auch einiges:

Testfärbungen, um einen gewünschten (allerdings damals echt misratenen fleckigen) Farbton mit Indigo hin zu bekommen.
Ihr glaubt gar nicht, wie schwer das ist.
Die 2. Färbung scheint jetzt eingermassen hin zu hauen. Mal schaun, was die "Besitzerin" dazu sagt.
Dann hab ich endlich das Kette-scheren für die nächste 3-telige Decke sowie das Aufbäumen des 1. Teils hinter mich gebracht. Und auch das Auswiegen der gesponnenen Schaf-BW-Mischung hab ich brav erledigt. grins.gif
Die Wolle alleine wiegt bereits 1,8 kg, dann noch die Kette und die Zusätze aus Seide... bin mal gespannt, wie schwer sie wird und vor allem, wie sie ausehen wird.
Das erste angewebte Teil werde ich auch nächstes Wochenende mit auf die Lama- und Alpakatage nach Dettelbach nehmen. An eine gewebte Decken aus reiner Alpaka trau ich mich dann erst später dran. Ich bin ja noch am üben.
Ich freu mich schon sehr auf das Wochenende mit den tollen Tieren und am meisten über die tatkräftige Unterstützung, die wir dort als "wollverarbeitende Truppe" haben werden. Danke schon mal im voraus!

Nickname 29.03.2009, 08.02| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gewebtes | Tags: Decke

Versteh einer dieses Tier...

Kann mir bitte schön jemand erklären, warum Katzen manchmal wie gebahnt in die Glotze starren und an anderen Tagen das Ding völlig ignorieren.
Da ist es echt wurscht, was da läuft.

Diesmal hat es allerdings wieder einen Tierfilm erwischt... das er tierische Zuschauer hatte.
Samstag Abend gab es die Tierdoku "'Unser Sommer mit Mutter Bär'" in BR3. Total schön Landschaftsaufnahmen und natürlich schöne Tierbilder. Der Kleine war echt zum knuddeln....allerdings weiß ich nicht, ob die Hexe das auch so gesehen hat. Sie hat sich die ganze Sendung bald den Hals verrengt, um den Kleinen zu verfolgen.
Als ich ihr spaßeshalber einen Stuhl hinstellte, glaubte mein Mann nicht dran, dass sie ihn nutzt.



Wer kennt da seine Katze besser?

Um auf meine Frage zurück zu kommen. Die Hexe reagiert echt nur auf bestimmte Tiere, z.B. Erdmännchen, Bären, Fische und Frösche. Wenn Vögel, Mäuse oder so auftauchen juckt es sie nicht die Bohne. Komisch, oder? Versth einer diese Katze!

Nickname 26.03.2009, 07.30| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Tierisches | Tags: Katze

Blaues Geheimnis

Auch wenn das Wetter nicht so wirklich gepasst hat, aber wad mud, dad mud. Obwohl, der Himmel war heute stellenweise auch in so ein dunkles Blau getaucht.

Wie versprochen, habe ich Montag meinen Einkochautomat aktiviert.



Hier sieht man richtig schön, was das für eine Farbbrühe ist. Ich bin richtig happy, dass dieses "grün" endlich aufgetaucht ist.

Merke: Wenn du mit Indigo jeglicher Art färbst, dann nimm immer ein neues Päckchen Entfärber. Denn auch der scheint ein Verfallsdatum zu haben
, was ich letztes Jahr nicht gemerkt/gewußt hab.

Der erste Tauchgang ging nämlich wieder völlig daneben, obwohl der "Entfärber" wirklich verschlossen und trocken gelagert wurde. So dass ich der Brühe dann noch einmal 24 h Ruhe gegönnt hab.
Heute Morgen habe ich dann mal ein funkelnagelneues Päckchen benutzt und siehe da, es klappt wie am Schnürchen und so wie ich das kenne. 3dance.gif

Allerdings hab ich nun wieder das Problem, dass diese Wolle besser noch etwas ausbluten sollte. Ich bermute, dass sie nicht den gewünschten Farbton hat, soll heißen:
sie ist zu intensiv geworden, die Färbung.



Meine liebe Empfängerin, ich kann dir nicht versprechen, dass die Wolle wirklich als Nachfärbung passt. Aber ich hab dafür auch schon eine Lösung.

Nickname 25.03.2009, 07.08| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Farbiges | Tags: Indigo

Katze in Not

Am vergangenen Wochenende hat es hier wieder Zuwachs gegeben.........in Sachen Katzenspielzeug.

Nach einem schönen spinnerten Sontag kam ich nach Haus, nicht im mindesten an das, was da in meiner Tasche war, denkend und wunderte mich, warum die Madame diese besagte Tasche sehr interessiert beäugte. Nach nicht mal 10 Minuten kam die Frage meines Sohnes: Mensch, Mutter, was isn da drin? Ich guck um den Tisch herum und was seh ich da? Eine völlig angedrehte Katze mitten in der Tasche... eigentlich haben nur noch die Sabberfäden ausm Maul gefehlt. Meine Antwort: Weiß auch nicht was die hat. Allerdings fiel mir dann sofort siedend heiß ein, was sie mir geschenkt hat blume.gif und rettete meine Tasche und div. Inhalt vor ihren Krallen, u.a. 3 gestrick-filzte Spielmäuse und eine Portion Baldiran im Schraubdeckelglas.

Eigentlich waren die 3 süßen Mäuse ja für beide Katzen gedacht, aber es kam, wie es kommen musste. Madame bildete sich ein, dass die alle für sie sind:



Der arme Kater hat den ganzen Abend kaum ne ruhige Minute mit nur 1 (in Worten *einer*) der 3 Mäusen. Jedes Mal, wenn er sich an sein Mäuslein rangeschmust hat, kam die olle Hex und jagte sie ihm wieder ab.



Selbst unser Sofa ist nichts für ihre Lieblinge... auch da müssen die 3 sofort entfernt werden. Manno, was für eine Hexe.
Nur gut, dass der Kater nicht soooo zickig ist. Er schleicht sich jetzt immer wieder leise zu der seiner blauen Maus vom letzten Jahr... mitr der darf er jetzt ungestört schmusen.


PS: Diese Bilder hab ich halbwegs "gestellt", denn sonst bekommt man die 4 (1 Katze + 3 Mäuse) nämlich nicht auf ein Foto gebahnt. Die Olle wird da zur Furie, ratzfatz weg mit den Mäusen.

Nickname 24.03.2009, 18.46| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Tierisches | Tags: Katze

Passend für alle

Tja, da hat der Kater wohl irgend wie die Zeit "verpennt"!



Ich glaub, ich hab nirgends mehr ein Ufo in ihrer Größe rumliegen, dass ich zu einem Korb umwandeln kann.... Ich muss mir wohl was einfallen lassen.

Nickname 21.03.2009, 07.23| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Tierisches

Sorry, Frau Amsel!

Endlich wird es Frühling!
Immer öfter hab ich nachmittags strahlenden Sonnenschein mit relativ angenehmen Temperaturen auf meinem Balkon.

Das merkt man auch an den Katzen. Sie halten es jetzt schon länger als 5 Minuten auf dem Balkon aus, selbst wenn ich die Türe von innen schliesse. Sooo warm ist es dann ja doch nicht!

Vorgestern, wieder so ein sonniger Tag, traf mich beinahe der Schlag.
Wegen bisher fehlender Wohlfühltemparaturen hatte ich den Balkon noch immer nicht seinem jährlichen Frühjahrs-Putz mit allem Drum und Dran unterzogen. Noch immer sind die Pflanzen, die überlebt haben (und es sind einige grins.gif ), abgedeckt usw.
Was dazu führt, dass der "Betrieb" auf dem Balkon sich stark in Grenzen hielt...... sehr zur Freude anderer.



Ja, ja, beim Anblick dieses Nestes fiel mir schlagartig ein, dass da eine gewisse Dame schon seit geraumer Zeit auf dem Balkon ein- und ausflog.... Und ich hab mir mal wieder nix dabei gedacht! Ist ja auch noch zu kalt.....- zum denken, ne! -... zum brüten!

Es tut mir ja schrecklich leid, dass ich ihre Arbeit nun zerstören musste. Aber es würde keinen Sinn machen, wenn ich sie nun weiterbauen ließe.
Die beiden Stubentiger würden ihr keine Ruhe und ihre Jungen keine Zeit zum Aufwachsen lassen. Und wer die Madame Hexe kennt, weiß, dass Aussperren (also in der Wohnung eigentlich einsperren) auch keine machbare Lösung ist....
Ihr wißt doch, grad das Verbotene ist höchstinteressant!

Nickname 20.03.2009, 07.43| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Tierisches

2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Zufallsspruch:
Das richtige Maß zu finden ist die höchste Kunst.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Dany76:
Hier klickenHier klickenHier klickenHier klic
...mehr
Ruthy:
Süß, das Teufelchen.Liebe Grüße aus Pag (mit
...mehr
samsmith1337:
Dieses Bild ist wirklich schön. Gute Webseite
...mehr
Ruthy:
Hallo Kruemel,wollt mich mal wieder melden, n
...mehr
Heike:
das ist ja schön zu hören das du dich weiterh
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55