Eigentlich liebe ich meine Katze.....

...aber es gibt Tage, da würde ich sie am liebsten....*grupmfgrumelknurgs* .. ausquartieren?!?!?

Im Prinzip hat die junge Dame es ja mit ihren 1,5 Jahren recht gut gelernt, dass Frauchen nichts mehr hasst, wie wenn sie sich an ihrer Wolle vergreift.
Sie tut es eigentlich nicht mehr, weder Spinn- noch Knäuel-Wolle schleppt sie durch die Gegend, wenn sie mal wieder meint "Frauchen ist gemein und guckt nur nach dem Wollzeug!"...
Bis vorgestern! *grummel maul hüpf motz*
Da zog hier ein klitzekleines Probeknäulchen zum Testen ein, aus reiner Angora.... richtig schön weich und weiß. Herrlich!
Befehlsgemäß *grins zu Gabi* hab ich die Maschenprobe begonnen und da ich grad eh das Fischer-Muster am stricken bin *wink zu Moni* musste es auch dafür herhalten.

Kann mir jetzt Bitte einer erklären, wie man so ein unschuldiges kleines Knäuel in einer Tour überfallen kann? Das wiegt doch nix und angriffslustig ist es auch nicht. Also wirklich!
Guck es euch selbst an... So was muss doch beschützt werden, oder?



Nachdem dieses gemeine etwas von einer Katze das zarte 5-Gramm-Knäuel ungefähr zum 10. mal gewaltsam entführte (in einem Tempo, sag ich euch, direkt unter mir weg!), so dass ihm sogar die Fäden rissen... gab ich das Weiterstricken der Mapro auf, beendete sie und brachte alles in Sicherheit.

Und nu? Wie, bitte schön, soll ich mit dem Garn nun ein ganzes Tuch stricken?!?!?!?!? Und überhaupt, wieso fällt sie grade Angora an? Weils Hase ist?

Ich krieg die Krise! 

PS: Für die Statistiker unter euch:
Gewicht der Mapro: ca. 2-3 Gramm
Länge x Breite: 14x12 cm
Restgewicht Knäuel: ca. 2 Gramm

Nickname 08.03.2008, 17.58| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Strickiges | Tags: Hexe

Spinngruppe Darmstadt macht wolliges Treffen!

Nun ist es amtlich und kann hiermit verkündet werden:

Die Spinngruppe Darmstadt veranstaltet ein ganztägiges Treffen

Wann: Samstag, den 07.06.2008

Ab: 10.00 Uhr

Wo: Thomasgemeinde Darmstadt

Wir laden zu diesem Termin alle ein, die Spaß am Stricken, Spinnen, Weben, Färben und was auch immer haben und würde uns über euer Kommen sehr freuen.

Wir sorgen wie immer für die Getränke und freuen uns, wenn ihr etwas zu dem leiblichen Wohl betragt.

Bitte seid so lieb, damit wir richtig planen (Platz, Stühle, Getränke etc.) können, meldet euch kurz per Mail übers Kontaktformular des Blogs an.
Weitere Infos erhaltet ihr hier oder fragt einfach per Mail.

Wir freuen uns schon jetzt auf euch alle!!!


Die genaue Anschrift:

Ev. Thomasgemeinde
Flotowstr. 29
64287 Darmstadt

Unterhaltsvorschläge für Mitgereiste findet ihr HIER

Wir haben auch ne günstige Übernachtungsmöglichkeit für Weitgereiste gefunden... piept kurz, dann schick ich euch die Telefon-Nr.


Nickname 06.03.2008, 07.08| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Spinnertes | Tags: Treffen

*Adabtör* Marke Eigenbau

Der Grund, warum ich mein Tuch jetzt auch ganz einfach in voller Größe fotografieren kann, ist....
Ne, es liegt nicht nur an den tollen Knitpicks, die mein Mann mir zu Weihnachten geschenkt hat, sondern an seinem Basteltalent.

Er hat mir einfah einen kleinen Adabtör für die Seile gewerkelt, der bei Bedarf dazwischen geschraubt wird und so sieht er aus:




Genial, gelle?

Nickname 06.03.2008, 06.59| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Strickiges

April, April!

Dachte ich mir heute Mittag beim Einkaufen.
Fuhr ich Richtung Süden.... brauchte ich eigentlich ne Sonnenbrille... strahlender Sonnenschein und herrlich blauer Himmel.
Fuhr ich Richtung Norden, fragte ich mich schon: Wo sind meine Winterhandschuhe? Klatschten doch tatsächlich Schneeflocken auf meine Windschutzscheibe... grad das ich keinen Scheibenwischer benutzen musste.
Da ich auf der Heimfahrt war, konnte es ja nicht schlimmer kommen, ist ja eh gleich alles wieder vorbei!
Denkste! Ne halbe Stunde später sah es soooo aus:



Sollten wir nicht langsam einen Monat aus dem Kalender streichen...?
Verrücktes Wetter!

PS: Liegen geblieben ist nix... wäre ja auch in unseren Gefilden zu ungewöhnlich gewesen.


Nickname 05.03.2008, 20.42| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gebrabbel

Überall dabei...

... ist diese neugierige Maus.

Als ich gestern auf dem Balkon die Fotos geschossen hab, saß sie hier:



Natürlich nie nicht, um Blödsinn zu machen... Das Lacegarn hab ich keine Sekunde aus den Augen gelassen. Wer will schon 1400 Meter Gewurschtel auseinander dröseln.

Nickname 05.03.2008, 08.56| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Tierisches

Weiter gehts mit DFSF...

... mit mehr als genug Wolle.
Da sie mir ja die tolle weiße Wolle geschickt hat, ist das Projekt nicht gestorben.
So sie es zur Zeit aus, bin im Clue 3



Logischerweise musste die Hexe auch wieder ihre Nase ins BIld halten... die ist einfach nur neugierig.

Nickname 05.03.2008, 07.52| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Strickiges

Gefärbt

....haben wir gestern Abend:

Ich hatte schon die Wolle vorher eingeweicht und mitgebracht:. Mein Ostereierfarb-Ergebnis könnt ihr hier sehen...



Mit der Aktion haben Uli und ich sie dann doch ziemlich.überrascht Ihr Sockenwoll-Strang ist richtig gut geworden, finde ich.
Mein dicker Strang ist eine Mischung Merino-Viskose von Wollpoldi, die ich letztes Jahr versponnen hab... Im ersten Moment hab ich nen ganz schönen Schreck bekommen, weil die dunkle grün im nassen Strang dann doch seeeehr hervorstach.... nur gut, dass die Viskose dafür sorgte (weil sie nix annimmt), dass es nicht ganz so düster wurde.

Ich hab natürlich heute, hatte ja noch 2 x O-Farbe, die Lacegarne (1400 m/100 gr) von Wollpoldi ebenfalls färben müssen....


Wenn es einen erwischt, dann richtig.

Nickname 04.03.2008, 18.43| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Farbiges

Mutter und Tochter

So sieht es aus, wenn Mutter und Tochter gemeinsam unterwegs sind.



Letztes Wochenende, bevor der Osteo wegen Krankheit abgesagt hat, haben Claudia und Tanja sich Mutter und Tochter geschnappt und noch nen schönen Ausritt absolviert. Der Termin für den Osteo wurde nun auf den 15.3. verlegt... Schaun wir mal.

Nickname 02.03.2008, 13.22| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Tierisches | Tags: Fylgja

2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Zufallsspruch:
Meist glaubt der Ungläubige mehr als er weiß, der Gläubige weniger als er meint.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Ruthy:
Süß, das Teufelchen.Liebe Grüße aus Pag (mit
...mehr
samsmith1337:
Dieses Bild ist wirklich schön. Gute Webseite
...mehr
Ruthy:
Hallo Kruemel,wollt mich mal wieder melden, n
...mehr
Heike:
das ist ja schön zu hören das du dich weiterh
...mehr
Ruthy:
:kugel: :klatsch: :augen:
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55