Ausgewählter Beitrag

Und weiter gehts im Text...

Nach dem Spinntreffen hat sie hier bernachtet und wir haben dann am Freitag mal wieder in Sachen Kardieren verbracht. Ich hoffe, dass sie Bilder von den wilden Kreationen gemacht hat. :blinzel: Witzigerweis knnte man fast sagen, es war ein Vorbung zum Frbekurs bei G. Breuer am folgenden Montag und Dienstag. Zwischendrin hatten wir eine Teilmischung, die so gar nicht zu unseren Vorstellung des Farbverlaufs passte, den wir wild kardieren wollten. Also haben wir diesen einfach raus genommen und separat weiter gemischt. Herauskam ein Farbton, den wir sooo vorher nicht erwartet htten. ;) Sie hat ihn gleich auf 'Indian Summer' getauft.
Ein paar Farben wild zusammen zu mischen macht echt Spa und vor allem, mir macht dann das Bilder gucken noch mehr Spa, wenn sie es verarbeitet hat. :duckrenn:
Tja, und so war der Freitag auch schon wieder rum.

Am Samstag fand das 1. Wollfest der Schwabsburger Handspinngruppe statt.

Zu dritt fuhren wir nach Nierstein. Waltraud hat dort 2 Workshops im Handweben mit dem mobilen Webgert von Christel Diekmann gegeben



Smeissers Scheune - toller Treffenpunkt fr die Spinn- und Web-Kurse...





Und der Nachwuchs ist auch sehr fleissig. Die junge Dame ging stolz mit ihrem selbstgewebten Schal nach Hause.

Evelyn und ich haben es uns mit unseren Rdern mittendrin gut gehen lassen. :lol:



Das Wollfest wurde von Claudia und Anja organisiert. Ich muss sagen:
Hut ab, ihr beiden, dass habt ihr klasse hinbekommen!


Frau Wollsinn am Stand

Wir waren 1 Stunde vor Beginn des Wollfestes vor Ort und konnten in aller Ruhe unsere Sachen richten. Die bliche hektischen Betriebsamkeit kam hier berhaupt nicht auf. Jeder Stand kannte/hatte seinen Platz, alles Bentigte war vor Ort... Kein Grund zur Panik oder Hektik. Ich fand es echt bewunderndswert und toll.



Das Wetter hat super mitgespielt und ich hab mir meinen 1. dezenten Sonnenbrand geholt. Tja, ich htte ja ne halbe Stunde frher die Seite Pavillon wechseln knnen, Platz war ja genug da. :schaem:
Das hat uns den Spa und die Laune aber ganz sicher nicht verhagelt, denn davon hatten wir jede Menge.



So ein Markt fr alle Wollschteleien hat es in sich. Wir haben uns zwischen all den Gesprchen, dann auch die Zeit genommen, bei den anderen mal zu gucken.

Beim Gucken ist es oft nicht geblieben, ich hab mir bei Sockenbretter.de eine Tcherbrosche aus dunklem Holz mitgenommen. :jaja: So was hab ich schon lnger gesucht. Alllerdings konnte ich bei den diversen Wollstnden dann doch eiserne Zurckhaltung ben..... Es war schwer, aber ich hab es geschafft. ;)



Zum 2. Mal in dieser Woche hatte ich die Gelegenheit die Socken-Rundstrickmaschine genauer zu bestaunen, Helga hatte 5 ihrer Schtzchen am Stand aufgebaut und war fleissig am Socken stricken.



Ich knnt noch ewig weiter erzhlen.. Guckt euch lieber noch die Bilder an, die Claudia vom Fest ins Netz gestellt hat, die sagen alles.
Es war total schn und nchstes Jahr sind wir wieder dabei, ganz sicher. :peace:

Nickname 12.06.2010, 07.37

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Zufallsspruch:
So lange Einsicht noch Elemente von Verblüffung enthält, ist sie in der Regel noch nicht fest zentriert, sondern noch zart und schwankend..

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Alexeybom:
Ваш ребенок не может усн
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Dany76:
Hier klickenHier klickenHier klickenHier klic
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLWs
10.4.2007-19:55