Ausgewählter Beitrag

Spinnkurs-Ergebnis

Letzten Samstag fand wieder mal ein Spinnkurs am Gruberhof in Groß-Umstadt statt.


Der Kurs war wieder gut gefüllt und es hat allen viel Spaß gemacht.

Diesmal wollten wir uns auf das "sehr dünn" und/oder "weich" sowie dem "ausgeglichen zwirnen" beschränken, meist mit Edelfasern.

An Fasern hatten wir Alpaka, Baby-Kamel, Kapplamm, superfeine Merino, Baumwolle, Kaschmir und Sheepkaschmir-Mix zur Verfügung (das kommt davon, wenn jeder mal seinen Stash durchsucht banana.gif). Ausserdem hatte ich mir noch 3 "olle Kamelle"...äh... Single-Garne, gut abgehangen abgelagert, mit genommen, um zu testen, ob man die auch noch nach Monaten ausgeglichen zwirnen konnte, ohne zu überdrehen oder neu Drehung rein zu bringen.

1x Lama pur (sehr derbe und griffig)

1x schwarze Merino (Rest von einer Spule)

1x weiße Viskose-Merino-Mix (von einer Spule)

Alle Garne waren extrem lang gelagert (bis zu 3-4 Jahre) und dem entsprechend "schlief" die

Drehung tief und fest.

Bevor ich mich daran gemacht hab, musste ich das superdünn spinnen ausprobieren. Ich hatte vorher immer schon ganz ungläubig 2-fach gezwirnte Lace-Garne bewundert, die andere fertig brachten. An "Fräulein Ungeduld" konnte es ja nicht nur liegen...grins.gif .. Und nun? Es geht!

Auf dem Bild sind grad mal 6 Gramm Wolle, 2-fach gezwirnt, zu sehen. Der Abbindfaden ist eindeutig das Dickste, was an Stärke erreicht wurde.

Leider hat sich ein Teil des Ganzen beim Zwirnen ausm Knäuel dermaßen verheddert, dass nur noch die Tonne blieb.(Merke: Kaschmir-Angora-Seide nicht zum Knäuel wickeln, das geht schief augen.gif).

Nach dem kleinen Erfolgserlebnis, wagte ich mich dann an die ollen Kamellen. 

Am Rad hab ich nicht viel verändert, sondern nur auf "Schönheit zwirnen" geachtet. Schon auf der Spule sah jedes Garn gut aus, aber was passiert beim Waschen?

Auch nach dem Waschen sehen die Garne klasse aus und sind ausgeglichen. (*grins* Ja, ja, ich bin voreingenommen, ist aber so.)

Auf das Verstricken der braunen Lama-Wolle freu ich mich jetzt schon. Mir schwirrt da so ein rustikales Tuch im Kopf rum, aber erst muss ich mal genug Wolle davon zwirnen.

Und bis zum Herbst mach ich mir dann mal Gedanken über die Weberei....da steht dann wieder ein Kurstag an und darauf freu ich mich jetzt schon wie ein Dab.

Nickname 16.02.2012, 12.02

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von illy

Jau.. scheee wars.. ;-)

Grinsegrüsse
illy

vom 16.02.2012, 20.18
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Zufallsspruch:
Meinungsfreiheit nutzt nur dem, der eine Meinung hat.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Raphaelcji:
???????????? ??????! ???? ??????? ??????????
...mehr
Henrykip:
Finanz-Roboter ist Ihre Erfolgsformel gefunde
...mehr
Henrykip:
Dieser Roboter kann Ihnen Geld 24/7 bringen.
...mehr
Henrykip:
Finanzielle Unabhängigkeit ist das, was jede
...mehr
Henrykip:
Verdienen Sie Geld im internet mit diesem Bot
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55