Ausgewählter Beitrag

Pfingsten

In den letzten Tagen habe ich fleissig vor mich hin gesponnen, um diese Wolle ...



... mal auszuprobieren.
Das Ergebnis gibt es aber erst in ein paar Tagen, da sie noch ruhen muss und ausserdem noch gewaschen werden muss. Aber dann!
Ich habe schon sehr oft fest gestellt, dass die Selbstgesponnene einfach schöner wird, wenn man dem Garn bei der Entstehung (zwischen den verschiedenen Arbeitsgängen) immer genug Zeit gibt, sich auszugleichen.
Ok, ich weiß, dass ist  Ansichtsache, aber ich für meinen Teil mache es immer, auch wenn es mich noch so reizt, das fertige Garn zu sehen.

Dann bekomme ich diese Woche noch ein Lieferung von unserem "Holzwurm". Hach, ich freu mich schon so auf die neuen Spindeln, die er wieder gemacht hat. Wenn alles klappt, wie geplant, dann habe ich am nächsten Samstag ein paar nette Kleinigkeiten (zum zeigen?)  für die Spinnbegeisterte in Heilbronn dabei.
Die Geschichte, wie unser "Holzwurm" dazu kam, Spindeln zu bauen, ist eigentlich ganz einfach erzählt. Er macht es  nämlich erst seit 1 Jahr, vorher hat er  hauptsächlich Dekomaterial  und  Nützliches für den Haushalt (Holzschüsseln u.a.) her- und ausgestellt.
Als Attraktion für die Kinder führte er letztes Jahr vor, wie aus einem Holzstück ein kleiner Kreisel entsteht. Sehr zur Begeisterung der hauptsächlich männlichen Zuschauer....... direkt neben uns und unserer Wolle.
Tja, als mir dann mein Neffe ganz stolz einen dieser Kreisel in die Hand drückt, fing es in meinem Kopf an zu "wirbeln", immer mit dem drehenden Kreisel auf der Hand.

Irgendwann kamen wir ins Gespräch. So ein Kreisel mit längerem Stiel müsste doch auch gut  als Spindel "laufen", war meine Überlegung. 2 Monate später, zum Spinntreffen am Bayerhof,  bekamen wir dann diese Spindeln präsentiert.

 

Einfach klasse. Seit diesem Tag kann ich auch mit einer Kopfspindel arbeiten, was mir die ganzen Jahre vorher nur schlecht gelungen ist.

Bei dieser Gelegenheit will ich euch alle an das nächste Spinntreffen am Bayerhof erinnern.
Es findet dieses Jahr am 15. Juli, ab 10 Uhr, wieder am Bayerhof statt.
Jeder ist herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf schon darauf.
Bilder vom letzten Jahr gibt es übrigens HIER

Ich wünsche euch allen ein

schönes und erholsames Pfingsten!



.

Nickname 27.05.2007, 10.40

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Marled

Irgendwie erscheint mein Blog nicht richtig mit meinem Namen verlinkt, darum hier nochmal die Adresse:
Hier klicken

vom 27.05.2007, 18.26
Antwort von Nickname:

Hi Marled,
hab grad mal kontrolliert. Bei deinem 1. Link hat das "http://" gefehlt, so dass der Fehler entsteht. Habs korrigiert.

Viele Grüße
Krümel

3. von Marled

Hi!
Ich bin in den Tiefen des Internets über dein Blog gestolpert und wenn du dir meins nachaust, kannst du dir sicherlich vorstellen, dass mir deines sehr gut gefällt.
Gibt es die tollen Spindeln eigentlich irgendwo zu kaufen? Ich sammele nämlich welche (sind billiger als Spinnräder) :augen: und deine finde ich ja seeeehhhr interessant - außerdem liebe ich Kopfwirteln.
Mit liebem Gruß aus dem Westen Deutschlands.
Marled

vom 27.05.2007, 16.57
Antwort von Nickname:

Hi Marled,

ich hab mich auf deiner Seite umgesehen. Da haben wir ja gleich 2 Hobbys gemeinsam. Zu den Spindeln habe ich dir eine PM geschickt.

Viele Grüße
Krümel

2. von Margrit

Hallo Krümel, hier aus Sachsen kommt wohl niemand oder?????
lg Margrit

vom 27.05.2007, 13.31
Antwort von Nickname:

Huhu Margrit,

meinst du am 15. Juli? Ne, nicht das ich wüßte, abe rich kann es ja mal im Auge behalten.

Aber für dich wäre da noch ein Treffen, das gut erreichbar wäre. Soll ich dir verraten wo? In Hof, am 8.9. ... ca. 100 km einfach für dich. Naaaaa?

Liebe Grüße
Krümel

1. von Ester

Hallo Krümel,

na, da bin ich ja gespannt.....

Ich freu mich schon auf Samstag :-)

Sonnige Grüße und auch euch ein schönes Pfingstfest...

Ester

vom 27.05.2007, 12.11
Antwort von Nickname:

Huhu Ester,
was meinst du wie es mir geht...bis dahin werde ich noch viele Spurrillen laufen.

Liebe Grüße
Krümel

2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Zufallsspruch:
Sorgen in der Chefetage betriebsklimatische Veränderungen für plötzliche Luftturbulenzen, ist unten beim Fußvolk in den Werkshallen bereits die Schwerkraft außer Kraft gesetzt..

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Alexeybom:
Ваш ребенок не может уснÑ
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Dany76:
Hier klickenHier klickenHier klickenHier klic
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55