Ausgewählter Beitrag

Noch mehr gemixtes

Die buntgefärbte Suri war nicht das Einzigste, was den Weg zum Kardierer gefunden hat.

So langsam werd ich richtig mutig, was das Färben/Mischen der Alpakawolle betrifft. Nach fast 5 Jahren reine Naturtöne, trau ich mich an die Mischerei langsam immer mehr ran. 

Die schwarze Alpaka musst auch dieses Jahr wieder Farbe abbekommen. Für Teil 1 der Wolle war klar, dass wieder Seide rein musste. Die Bouretteseide hatte ich ja bereits gefärbt.



In die Mischung kam dann noch schwarz-grau gefärbte Tussah und schwarze Merino dazu.

Nach dem Kardieren sieht es so aus:




Der 2. Teil wurde mit Leicester (auch wieder von meiner Färbewoche) gemischt:



Die Farben auf dem Foto sind nicht ganz naturgetreu, die Wolle ist viel dunkler und die orangebraune Leicester sticht nicht ganz so raus.

Nickname 17.07.2010, 22.15

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Inge aus HH

Hallo Krümel,
irgendwie schick waste da so machst, aber ich versteh ja nüscht davon. Mein Muttchen war schon immer sauer darüber.
Hab ein schönes Wochenende,
Grüßli von Inge aus HH
:blume:

vom 17.07.2010, 22.31
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Zufallsspruch:
Manche Moralvorschrift entspringt unserer Eitelkeit: Wir erklären das, was wir am besten können, zu dem, was als das Schwerste gelten soll.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Raphaelcji:
???????????? ??????! ???? ??????? ??????????
...mehr
Henrykip:
Finanz-Roboter ist Ihre Erfolgsformel gefunde
...mehr
Henrykip:
Dieser Roboter kann Ihnen Geld 24/7 bringen.
...mehr
Henrykip:
Finanzielle Unabhängigkeit ist das, was jede
...mehr
Henrykip:
Verdienen Sie Geld im internet mit diesem Bot
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55