Ausgewählter Beitrag

Lama- und Alpakashow-Bericht - 1

Es ist schon ne Weile her, aber nun gibt es zum Bericht zur Lama- und Alpakashow in Miesbach ein Paar Fotos, so dass es langsam los gehen kann.

Die Tage vor Miesbach:
Nicht das alle denken, wir hätten den Donnerstag und Freitag geruhsam angehen lassen. Nix da!
An beiden Tagen waren wir vormittags zu zweit in der Schule.... nicht als Schüler, sondern um mit einer 4. Klasse (ca. 20 Kinder) zu färben, mit Ostereierfarben.
 
Die Schüler waren, glaube ich, nicht ganz so aufgeregt wie wir beiden, Mini + Kiki.
Logisch, wir waren gespannt, wie das Färben bei allen ankommt.
Wir hatten ja bereits beim Treffen der Katzelsrieder Spinngruppe montags geübt.... Ablauf, Material und Unterlagen mussten ja getestet bzw. zusammen gestellt werden. Übrigens, Regina und Mini haben da ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.... ich hab nur soufflierend dabei gestanden. (*grummel* hiervon gibt es leider keine Fotos)

Die Wolle für die Schüler haben wir schon einen Abend vorher eingeweicht.... (Merke: Auch gekaufte BW-Fäden können im kalten Wasser mit Essig abfärben augenbraue.gif)
Die Zeit für das Einweichen hatten wir nämlich während der Färbeaktion nicht.
Nach der Gruppenbildung, immer 2 Kinder, gemeinsam und 2-3 Gruppen in einer Kochnische, legten wir mit der "Pantscherei" richtig los.
Jede Nische hatte 5 Farben in Sprühflaschen aufgelöst, wobei wir mal wieder festgestellt haben, dass die Gelb sich da doch sehr zickig anstellt....
Uuuuund, dass Gelb und Orange die Lieblingsfarben der Kinder waren. Erstaunlich..... hätten wir uns so nicht gedacht. party.gif
An beiden Tagen mussten wir hier noch die ein oder andere Farbtablette auflösen... eine unserer leichtesten Aufgaben. Es war toll zu sehen, wie welche Gruppe ihren Strang mit Farbe versorgte.
Man kann sagen, beide Klassen haben mit viel Spaß und Experimentierfreude ihre weißen Stränge in kunterbunte tolle Wolle verwandelt.
Fotos davon gibt es leider auch keine, da wir doch alle Hände voll zu tun hatten und uns nicht noch um den Foto kümmern konnten.
Vielleicht bekommen wir demnächst noch ein Paar Bilder von dem, was die beiden Klassen aus der selbstgefärbten Wolle machen werden.... Traumfänger.

Tja. so haben wir den Donnerstag- und Freitagvormittag verbracht und sind dann Freitagnachmittag ans Packen für Miesbach gegangen.
Die ein oder andere Reparatur bzw. Ergänzung mussten im Mini-Mobil noch erledigt werden, so dass wir abends mit Erni und Bianca, Ansgar und Laura auf die lange Fahrt nach Müchen gehen konnten....... alles verstaut, verpackt, verräumt und kaum einer war müde.
Vergessen hatten wir nix, oder doch?
Wie es uns Samstag und Sonntag so ergangen ist, berichte ich euch in den nächsten Beiträgen.

Nickname 27.04.2008, 13.48

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Zufallsspruch:
Erledige die Arbeiten, zu denen du niemand brauchst, allein, dann bist du auf niemanden angewiesen und stehst in keiner Schuld.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
can i order generic acyclovir without dr prescription:
Meds information leaflet. Brand names. can i
...mehr
where to buy prozac tablets:
Drugs information for patients. Drug Class. w
...mehr
how to buy coreg without dr prescription:
Medicament information for patients. What sid
...mehr
how can i get generic pioglitazone pill:
Meds information for patients. Generic Name.
...mehr
where buy lyrica no prescription:
Drug prescribing information. Brand names. wh
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55