Ausgewählter Beitrag

Fylgja macht Spaß

Mich hat mal wieder ein Bericht über mein Pferdchen ereicht. Ich hab so lachen müssen, als ich Tanjas Erzählung über die ersten Ausritte nach der Osteo-Behandlung las....
Wer Fylgja kennt, wird seinen Spaß daran haben und die anderen... bestimmt auch. Ich konnte mir bestimmte Kommentare im Text nicht verkneifen.

Bitte schön:

Also jetzt komm ich mal zum Thema, zur Fylgja =) ja jetzt darf man sie ja wieder ohne probleme reiten,

Hab mir so gedacht: ja nimmst sie ohne sattel, de wird eh noch nicht so rennen können.... von wegen...... (*kicher* das dachte ich bei diesem Satz auch: Von wegen!)

regina ist mit Ganga mitgeganen... der Tölt klappte überhaupt nicht, naja dachte ich mir hauptsache, man kann sie wieder reiten, trabst mit ihr und ein bisschen kann sie ja galoppieren... Das bisschen! pfeif.gif

Hätte ich mir doch nicht denken sollen, wir sind über die Brücke, dann links und am Hund vorbei, den Fylgja und ich zuerst heimgejagt haben, (das kann die Speckrolle vertragen! clown.gif dann den einen weg links rauf zum Wald, da dachten wir uns: können wir galoppieren, Es war auch nichts mehr glatt! Dann sind wir so losgetrabt, ich vorneweg, dann sind wir "galoppiert". Wie man es nimmt, sie legte einen Buckler nach den andern hin.(Ha! Fylgja eben nach 4 Wochen Pause!) Regina saß nur noch auf der Ganga und hat gelacht ich hab mit den Pferd geschimpft, gerte hatte ich dabei aber der unter mir war das scheinbar alles egal, die buckelte und buckelte, sprang dann über eine wasserpütze auch noch und schnaubte auch noch unterm Galoppieren und dass alles ohne Sattel und ich war darfauf nicht gefasst *grins*. Der hat das Spaß gemacht, des war der Wahnisnn. Sie trug den kopf oben Ohren gespitzt, war voll bei der Sache...
(Ja, ja, weißt du jetzt, warum ich bei ersten Ausritt immer den Sattel nehm? grins.gif )

Als wir dann daheim waren, kam dann noch die Mini am Hof und ich hab ihr das halt alles so erzählt, dann meinte Mini auch, das sie sich gefreut hat, dass sie wieder geritten wird! mini hat dann noch gemeint, dass wir jetzt endlich mal klären sollen, wer hier was zu sagen hat, jede kleinigkeit ausdiskutieren...heilgenschein.gif ich hab mir gedacht ja fangst am Sonntag an, weil ich ja die woche arbeiten muss, d.h. im mom. komm i so um eins heim, hab dann den ganzen nachmittag zum diskutieren Zeit! (Viel Spaß dabei!)
Ich bin voller Freude auf die weide, um fylgja zu holen und hab schon zur Regina gesagt: Du heute bin ich länger im Gelände, weil wenn sie das bocken oder sonst was anfängt, das dass wirklich bis aufs letzte ausdiskutiert wird... wenn ich sag wir galoppieren, dann galoppieren wir und nicht traben wie sonst
usw... (Hihihihi)
Ja ich machte Fylgja fertig, trabte gleich vom Hof weg, von den Isländern vorbei ohne probleme. Da meinte Mini schon, das ich nicht weiter wie zu den Isis komme, das sie nicht weiter will... von wegen... Die flitzte da im Trab vorbei, ohne irgendeinen "Kommentar" abzugeben... sie ist getöltet wie ne eins. Am Freitag, wie Regina dabei war, hatte sie ja überhaupt keinen Bock, aber am sonntag war alles super. Ich hab sie bis aufs Letzte provoziert, mit allem!. Bin dann am hof zurück, hab da noch eine Hofrunde gedreht (Iiiih, wie fies, das mag sie doch gar nienicht! ) , bin am Sattelplatz vorbei getrabt, sie machte keinen mucks...
hab i mir so gedacht: Heute wennst mal darauf eingestellt wärst, macht sie nix. (Na logisch, die Kleine ist nicht doof! ), bin dann abgestiegen, dann schnaubte sie erst mal so richtig und hat mich angestubst, die war so richtig begeistert...
So, dann bini am Montag rauf, wieder das selbe. Fylgja hab ich geholt und den Skjoni. Dann hab ich Fylgja gesattelt und bin Richtung Berg rauf diesesmal, die Isis standen auf der Weide. Ich bin da wieder ohne Probleme vorbeigetöltet, dann auf der Straße kurz Schritt, dann wieder angetöltet. Sie ist mir dann ab und zu in den Trab umgesprungen, aber das war dann gleich ausdiskutiert, Die dachte sich: Okay, darf ich nicht traben, tölten wir halt.... Dann über die Straße rüber Richtung Berg rauf... alles getöltet. Ich dachte nur so an Mini :"Provozier sie, die kann man so leicht provozieren" (Harhar, da habt ihr die Rechnung ohne den Wirt gemacht! Ich lach mich schlapp.) Auf der Strecke bin ich umgedreht, Richtung Hof, dann dachte ich mir so: Naja, wennst jetzt nochmal umdrehst, also wieder Richtung Berg , dann macht die zicken ohne Ende, weil sie heim will...rofl.gif
Du glaubst es nicht, keine Zickereien, Kkopf oben, Ohren gespitzt und Richtung Berg getöltet... Ich wusste nicht mehr, was ich noch machen könnte. Unterm tölten stehen bleiben, rückwärtsgehen, stehenbleiben, weiter gehen... Nichts hat geholfen. :-P
Ja dann bin ich wieder heim... Skjoni war dann auch super toll...
Naja dann bin i gestern also dienstag wieder aufn Hof rauf... wieder das gleiche, nur die Strecke wieder über die Brücke und sie war wieder super wie ne eins... sie hat zwar am hof gepumpt wie ne Blöde, aber es machte ihr so viel Spaß und die hört jetzt auf Stimme. (Ich glaub, des macht euch beiden tierisch Spaß, oder? :-D)
Der Wahnsinn unterm tölten sag ich so brrrr... also ganz schnell und die steht, des is echt der hammer...
Dann bin i wieder mit dem Skjoni geritten, da hab i mir gedacht, mit dem reit ich von der mini vorbei und hab ihr das alles erzählt. Da meinte sie: Ich soll froh sein, wenn sie jetzt so ist und die weis das bestimmt, dass das alles geplant war und das ich sie provozieren will... Mal schauen. Morgen nach der Arbeit, fahr ich auch wieder rauf und Freitag und Samstag bin ich oben, wie sie sich dann macht...
Aber die ist jetzt super drauf, der Wahnsinn...(Das, liebe Tanja ,ist auch ganz erheblich dein Verdienst... sie fühlt sich wohl mit dir! Ein ganz dickes Danke an dich! )

Die Augen sind auf alle Dälle besser geworden. Am Montag haben sie gar nicht getränt und gestern am linken auge ein bisschen... (SUPER! 3dance.gif)

Ja ich bin auch auf den Faschingszug so gespannt, wie sie sich da mach. Da reite ich dann auch das erste Mal ohne Helm, denn da bin i ja scho 18 *g* aber bei der fylgja hab ich da keine bedenken, die macht das sicherlich super... (Das glaub ich auch, ihr beiden macht das schon!)

Tja, da bin ich mal auf die weiteren Berichte gespannt... Dieser hier hat mich tierisch zum Lachen gereizt... Ich kenn ja meine Kleine, sie ist und bleibt nun mal eine kleine, lustige, liebe Hexe! Sie ist immer für eine Überraschung gut.

Und, bevor ich es vergesse:

Danke, liebe Tanja, für ein Jahr liebevolle Betreuung meiner kleinen Maus!

Nickname 28.01.2008, 07.15

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Tanja

Der Bericht hat mich auch einiges von zeit gekostet :grins:
Bitte Kiki, mach ich doch alles super gern , hoff i mal das da noch weitere Jahre kommen werden, denn eitz kann i noch öfters kommen, da i selber fahren darf :auto:
:wink:

vom 29.01.2008, 10.06
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Zufallsspruch:
Wir klagen immer nur über unser schlechtes Gedächtnis, aber nie über unseren schlechten Verstand.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Alexeybom:
Ваш ребенок не может уснÑ
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Dany76:
Hier klickenHier klickenHier klickenHier klic
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55