Ausgewählter Beitrag

Es geht...

... Doppelgewebe auf der Harfe und zwar doppelte Breite.clown.gif

Da ich keinen Platz fr einen Webstuhl habe, hatte ich mir ja die Harfe gekauft, wohl wissend, das die Mglichkeiten da "sehr" begrenzt sind...dachte ich.

Tja, hier und da erwhnte jemand, dass man auch an der Harfe mit einem 2. Gatterkmmen arbeiten kann.... Ok, gut.
Dann kam der Webkurs, wo ich ihn Gabrieles Sammlung Mglichkeiten fr den Webrahmen gesehen hatte... Unglaublich!
Naja, und dann kam der dickste Floh: auf einem 80er Rahmen eine Decke in doppelter Breite ohne Naht weben.
Wie sollte das gehen?
Rein mndlich klang alles so plausibel und einfach.

Bremse Nr. 1: ich braucht je 1 weiteren Gatterkamm. Fr die Harfe gibt es zwar 40/10er, aber keine 20/10er. Den 40/10er hab ich mir dann auch gleich zum Bodensee-Treffen bestellt und beim Wollinchen hab ich mir den 20/10er besorgt, denn der passt haargenau in die Harfe. Bremse 1 beseitigt

Dann kam Bremse Nr. 2: Wie sollte es gehen?
Im Prinzip wute ichs ja, aber.... (Immer dieses blde Wort "aber").
In deutschen Webbcher steht viel... DAS nicht.
In englischen Bchern steht auch viel, DAS auch...... aber englisch.
Uuuund Krmel ist die Geduld in Person (Harharhar, wer soll das denn glauben?rofl.gif ) und
- bt erst mal an kleinen Ketten,
- leichtgngigen Ketten,
- fngt mit der doppelten Breite erst an, nachdem sie normales Doppelgewebe und den Ablauf gebt hat,
- kennt sich perfekt in ihrer Bchersammlung aus
usw.
Krmel macht alles anders...war klar.

Kette wurde nicht auf dem Schrrahmen gemacht, sondern direkt (zum 2.Mal, klappte ganz gut).
Ketten-Material ist elastisch wie sonst was. Sollte es allerdings irgendwann in der Tonne landen, dann wars ned so schlimm, denn es war fr Experimente gedacht. (Die Tonnengefahr ist nun sehr minimal.)
Einzug ging schief, was mir aber gleich beim Anknoten auffiel...gerettet. (Merke: Doppelgewebe immer versetzt einziehen)
Packpapierlage zwischen der Kette durch Stoff ersetzt.... jetzt rutscht nix mehr von der Rolle (Kette ist ca. 3,50 m lang)

Wohin mit den Litzenstben? Das war die groe Frage. Mit der Erklrung in Buch Nr. 1 kam ich nicht klar, mit Buch Nr. 2 klappte es einwandfrei. Nur gut, dass andere sich so gut in meinem Bcherregal auskennen. *grins zu Illy, Gabriele und Susu*

Zwischen all den Schritten hab ich mir mind. 1-2 Tage Zeit gelassen, um sicher zu gehen, dass ich mir mit meiner Hauruck-Aktion nicht noch andere Fehler einbaue.
Oh, sollte das "Geduld haben" sein? Cool!

Langer Rede, kurzer Sinn: Es funzt!

Das ist die rechte offene Seite



Das die Linke, geschlossen.



Der Tipp mit den Stoffstreifen zu Beginn des Gewebes ist klasse. Danke, Gabriele!

Und so sieht die Bestckung der Harfe aus:

hinten die beidel Leisten, vorne die beiden 20/10er Gatterkmme.



Danke an alle, denen ich ein Loch in den Bauch gefragt hab.

Nickname 01.06.2011, 22.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von gwen

Ich mchte mir eine 80er Harfe kaufen und noch viel mehr bers Doppelweben wissen - kann ich dir Lcher in den Bauch fragen?

LG Gwen

vom 11.05.2012, 18.21
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Zufallsspruch:
Schade, dass das Leben noch vor dem Tod erledigt werden muss.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Alexeybom:
Ваш ребенок не может усн
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Alexeybom:
Предлагаем микрокредито
...mehr
Dany76:
Hier klickenHier klickenHier klickenHier klic
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLWs
10.4.2007-19:55