Ausgewählter Beitrag

Wo bin ich?

Im Moment tanz ich zwischen Küche und Wohnzimmer hin und her.
Mal am Teig kneten, Plätzchen backen und am Wichtel weiter stricken.
Gestern hab ich gut 800 gr. Mandeln gehäutet... danach war meine Fingerkuppe ziemlich beleidigt.... aber das half nix, ein paar Reihen mussten am Wichtel gemacht werden, ob der Finger wollte oder nicht. Ehrlich, nächstes Jahr werde ich geschälte Mandeln kaufen.... ich weiß zwar nicht wo... notfalls werden sie aus dem feindlichen Ausland BW ( icon_wink.gif zu Annie) importiert, denn dort scheint es sie überall zu geben. Ich komm ja mal wieder in die Gegend, dann werde ich welche bunkern. Ist das ne sch...reckliche Arbeit. icon_evil.gif
8 Stollen stehen schon im Regal zum Verzehr bereit, 6 kg braune Plätzchen warten heute noch auf das Abbacken, bepinseln und schnippeln. Und ich bin mir sicher, das reicht wieder nicht! icon_redface.gif Dann hab ich getrocknete Früchte eingeweicht, die heute im Hutzelbrot-Teig verschwunden sind... auch nicht grad die kleinste Portion.... gebacken wird morgen.
Ansonsten lagern da noch ungefähr 3 verschiedene Plätzchenteige in der Kühlung aufs backen, 2 sind bereits fertig verarbeitet.... So viel? Ihr kennt meine Naschkatzen nicht und ich meine nicht die 4-beinigen. icon_lol.gif Meine ganze Familie wartet jedes Jahr auf seine Portion.... es gibt ja sonst nix! icon_biggrin.gif Ok, die Kids bekommen schon noch was..... aber die Großen nicht! icon_razz.gif
So der Backofen ist bereit... ich verschwinde wieder in die Küche. wink2.gif

Nickname 06.12.2007, 19.02

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Heike

Hallo Krümel,
also das habe ich doch über die Grenzen hinaus gerochen, hm... hört sich alles lecker an. Habe noch nichts gebacken, aber jetzt am WE gehts los. Hier in Schweden ißt man doch so gerne die Pepperkakor(Plätzchen).
liebe Grüsse Heike :wink:

vom 07.12.2007, 15.22
2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Zufallsspruch:
Ein wahrer Intellektueller hat Angst, missverstanden zu werden, und er leidet darunter, dass sich doch keiner, der etwas zu sagen hat, nach ihm richtet.

powered by BlueLionWebdesign


Heinerstub Darmstadt






Links
Letzte Kommentare
Ruthy:
Süß, das Teufelchen.Liebe Grüße aus Pag (mit
...mehr
samsmith1337:
Dieses Bild ist wirklich schön. Gute Webseite
...mehr
Ruthy:
Hallo Kruemel,wollt mich mal wieder melden, n
...mehr
Heike:
das ist ja schön zu hören das du dich weiterh
...mehr
Ruthy:
:kugel: :klatsch: :augen:
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55