Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Kater

Wolliges und Kater

Ich hab mich in der letzten Zeit ja nicht nur mit dem Treffen und dem Färben beschäftigt.

Die Decke ist nun auch fertig, das nächste Projekt schon wieder auf der Harfe... aber so ganz nebenbei entstand dann doch noch was anderes, meine Garn für das 2. Buch-Tuch.

Vor einiger Zeit wir ja eine Gemeinschaftsbestellung in England gemacht. Klar, dass ich da dann doch nicht die Finger still halten konnte. Neben einer stattlichen Menge an Seidenhankys landete auch eine kleiner Sack Wolle bei mir, 1 kg BFL in wollweiß. Echt tolle Wolle!
War klar, dass ich die anspinnen musste. Logisch! Immer wieder, wenn ich mit Rad unterwegs war, wurde ein bissel von dem feinen Zeugs auf dem S45 versponnen.
...weiterlesen

Nickname 16.06.2009, 07.53 | (0/0) Kommentare | PL

I love my mouse

Keine Panik, es geht wie üblich auf deutsch weiter.

Aber bei diesen Fotos, Kater mit der Strickfilz-Maus (Idee aus einem engl. Strickbuch) fiel mir diese Überschrift prompt ein.



Er liebt sein Mäuslein!

Vor fast auf den Tag genau einem Jahr haben die beiden Katzen diese Maus (und eine weitere) von einer lieben Freundin geschenkt bekommen, nachdem ich stöhnend erzählte, dass Madame immer die kleinen Fellmäuse mit Klingel drin innerhalb kürzester Zeit zerlegt.



Kleine zarte Tritt in den Allerwertesten tun der Schönheit keinen Abbruch.

Wir hatten schon gewettet, was an der neuen Maus als erstes den Hut zieht. Bei den Fellmäusen überlebt der Schwanz keine 5 Minuten. Also was lag näher als diesen bei der Strickfilzmaus im Auge zu behalten. Wohlgemerkt, Madame Hexe hat die beiden Mäuse damals adoptiert und für ihr Eigentum erklärt.



Denn ich lieb sie über alles!

Überlebt hat die blaue Maus bis heute und zwar vollständig! Auch wenn Madame wirklich jeden Tag ihr möglichstes tut, um sie zu massakrieren.

Ihren dusseligen Gesichtausdruck konnte ich heute allerdings nicht aufs Foto bahnen, ich war mit dem Bärchen beschäftigt. Der alte Herr hat sage und schreib 10 Minuten mit der Maus umeinander geschmust, wenn man mal von dem kurzen Tritt Ihr-wißt-schon-wohin, absieht. (Sorry, für die schlechte Bildqulität, aber einhändig fotografieren lässt nichts besseres zu. ).



Nach diesem Blick hab ich dann besser die Fotosession beendet.... war wohl gesünder für mich.

PS: Die beiden armen Stubentiger hatten heute nen aufregenden Vormittag... da liefen doch den ganzen Vormittag 2 fremde Männer in der Wohnung rum, um das Wasserdingens im Bad zu bearbeiten.... Tststs, wie soll Katze da gemütlichen seinen Vormittagsschläfchen halten? haudrauf.gif. Nachdem die beiden sich getrollt hatten, der Kater seine Spielattacke hinter sich hatte, lagen beide wie erschlagen aufm Sofa und haben ihr Nickerchen gemeinsam genossen.

Nickname 24.02.2009, 19.28 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Neues vom Kater

Danke für euer Daumendrücken wegen Bärchen.

Da ich immer wieder Nachfragen bekomme, wie es ihm denn nun geht, hab ich hier ein paar Fotos vom letzten Wochenende, die mehr als 1000 Worte sagen:



Hey, was willst du schon wieder mit dem Blitzdings?
...weiterlesen

Nickname 19.02.2009, 19.28 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Weich gebettet...

... liegt das Bärchen schnurrend in der Kiste mit Weihnachtsgeschenke.



Ich hoffe nur, dass gewisse Empfänger diese Fotos erst nach Heilig Abend angucken... sonst haben wir ein Problem.



Damit der Herr nicht "angeblich" alles kurz und klein trampelt, wurde von meinem Mann meine Decken (schon wieder zweckentfremdet!) als Polster in die riesige Kiste gelegt. Glaubt ihr die Erklärung? Ich nicht... der arme alte Kater sollte es einfach nur warm und weich haben und nichts anderes war der Grund.

Gut dass ich die Bilder gestern schon gemacht habe. Nach einem Einpack-Marathon von 2 Tagen,, sieht es hier nicht mehr ganz so wild aus.... auch weil schon einiges auf seinem Weg ist und 2 größere Pakete sich morgen auf machen.

PS: Das Zeug aus der gr. Kiste wird per "persönlichem Kurier" überbracht.

Nickname 20.12.2008, 07.33 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Zufallsspruch:
Liebe lässt wie eine Glocke selbst das Alltäglichste widertönen und verwandelt es in eine besondere Musik.

powered by BlueLionWebdesign
 TERMINE 2015!


Heinerstub Darmstadt






Letzte Kommentare
Heike:
das ist ja schön zu hören das du dich weiterh
...mehr
Ruthy:
:kugel: :klatsch: :augen:
...mehr
Heike:
das ist ja unmöglich was einem immer alles so
...mehr
Heike:
siehst du Krümel, es geht doch.Wenn man wiede
...mehr
illy:
:blume:
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
10.4.2007-19:55